Alle Kategorien

  • Dein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu Deinem Bike
    Dein Bike suchen
    Bike Garage
    Hast Du bereit ein Kundenkonto? Melde Dich jetzt an oder Registriere Dich und verwende die Bike Garage. Die Bike Garage macht Dir das Shoppen noch einfacher.
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

Motorradtouren Sachsen

die schönsten Strecken im Freistaat

Sachsen ist ein wahres Motorradfahrerparadies. Geschichtsträchtige Orte säumen kurvige Straßen, die durch unberührt scheinende Gegenden führen. Die Landschaften, durch die Du in Sachsen cruist, sind unvergleichbar und sehr abwechslungsreich. Die gewundenen Anstiege im Erzgebirge wechseln sich ab mit den flachen Ebenen der Leipziger Tieflandsbucht und der Oberlausitz. Und auch das Hügelland im Süden des Bundeslandes hat seine fahrtechnischen Reize. Freiberger Mulde und Elbsandsteingebirge ergänzen die Tourenhighlights Sachsens. Hier hat der Biker die Qual der Tourenwahl: Aber nicht mit POLO als Tourguide!

Neben unberührter Natur hat dieses Bundesland aber auch überaus interessante und besonders schöne Großstädte zu bieten. Die Hauptstadt Dresden wartet mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten auf. In Leipzig erwartet den Biker auf der jährlichen Motorradmesse benzinaffine Action. Stuntshows und Motorsport draußen, drinnen um die 200 Aussteller und Sonderschauen mit spektakulären Umbauten.

Das sind unsere Motorradtouren in Sachsen

Motorradtour Sachsen
Erzgebirge? Da denken die meisten von uns sofort an Nussknacker und Holzspielzeuge, die in dem hübschen Ort Seiffen von Hand hergestellt werden. Wir denken aber auch an den Bergbau, der im Erzgebirge eine Jahrhunderte lange Tradition hat und dem wir zu Weihnachten die reizenden Schwippbögen in den Fenstern verdanken. Ja, und dann fallen uns selbstverständlich die unzähligen kleinen Land- und Bergsträßchen ein, mit denen das Erzgebirge uns Motorradfahrern so viel Spaß macht.
Zur Motorradtour Sachsen

Sachsen bietet ein stimmiges Komplettpaket für aller Biker:innen

Wer durch Sachsen tourt, den erwarten Strecken entlang 821 Burgen, Schlössern, Herrensitzen und Festungen. Hier cruist man also durch geschichtsträchtiges Gebiet. Die neuzeitlichen Wege haben dem Biker aber auch so einiges zu bieten. Wer mag, macht einen Abstecher ins nahe Tschechien. Oberwiesenthal liegt direkt an der Grenze, von dort aus geht es in nördlicher Richtung nach Bärenstein. Die Talsperre Saidenbach beeindruckt mit ihrer mächtigen Staumauer, die über 47 Höhenmeter misst. Weiter geht die Fahrt in Richtung Bergstadt Wolkenstein. Dort gibt es nicht nur die älteste und wärmste Thermalquelle Sachsens, sondern am Imbiss des Zughotels auch einen gut besuchten Bikertreff. Wer Lust auf Benzin-Talk hat, ist hier genau richtig. Nach anregenden Gesprächen und einem sättigenden Imbiss führt die Route über Annaberg-Buchholz weiter nach Breitenbrunn im Erzgebirge.

Auf dieser Tour lohnt sich auf jeden Fall ein Stopp am Sachsenring, wo Du beispielsweise ein Motorradsicherheitstraining oder ein Frühlings-Warmup absolvieren kannst. Ein Abstecher nach Zwickau führt Dich im August Horch Museum in die Auto- und Motorradgeschichte der Stadt zurück. Im einstigen Audi Werk siehst Du interessante Ausstellungsstücke aus der 115-jährigen Fahrzeugtradition Zwickaus.

Vom Mittelalter bis zur Moderne: Motorradfreundliche Strecken entlang von Talsperren und Burgen

Neben mittelalterlichen Bauwerken entlang der kurvigen Strecken steht Sachsen auch für seine zahlreichen Talsperren. Eine Motorradtour von Talsperre zu Talsperre kannst Du beispielsweise in Olbernhau beginnen. In Grünthal gibt es die historische Saigerhütte und für zu besichtigen, ein Bestandteil des UNESCO-Welterbes. Komfortverwöhnte Biker:innen checken vor Ort im Wohlfühlhotel ein und tanken Energie für die kommenden Etappen auf. Am nächsten Morgen geht es durch das Flöhatal auf geschwungenen Routen weiter über Heidersdorf, Neuhausen und Cämmerswalde bis zur Talsperre Rauschenbach. Nach der Brücke überquerst Du die tschechische Grenze und landest wenig später bei der nächsten Talsperre Flaje. In Richtung Dippoldiswalde führt die Tälerroute weiter zur Talsperre Malter, wo Dich ein Campingplatz zum Übernachten einlädt. Auf der Weiterfahrt nach Frauenstein kommst Du an den Talsperren Klingenberg und Lehnmühle vorbei. Über Annaberg, Großhartmannsdorf und Forchheim erreichst Du die letzte Talsperre Saidenbach, bevor Du wieder am ursprünglichen Ausgangspunkt anlangst. So eine Talsperren Tour lohnt sich mit dem Motorrad vor allem wegen des kurvenreichen Auf und Ab über Berg- und Talstrecken.

Ein besonderer Biker-Tipp am Ausgangspunkt dieser Motorradtour ist das Hotel Saigerhütte in Olbernhau. Die motorradverrückten Besitzer helfen Dir bei der Tourenplanung, liefern Streckeninfos und geben Insidertipps. Und natürlich kennen Sie jeden Bikertreff der Region. Das Hotel ist ein geprüftes Tourenfahrer-Partnerhaus und weiß, was Motorradfahrer brauchen. Von Stellplätzen über Trockenräume bis hin zum Waschplatz ist alles geboten.

Eine landschaftlich reizvolle Kurvenfahrt über Wiesen, Hügel und durch Wälder verspricht in Sachsen auch das Vogtland. Hier führt die Motorradtour ebenfalls an Talsperren vorbei, bei Reichenbach liegt die erste namens Eibenstock. Dort lohnt sich ein Stopp am Rastplatz Stützengrün, wo Du beim Bikerteff Talsperre Eibenstock immer auf Gleichgesinnte triffst. Von hier aus geht es weiter zum zweithöchsten Berg des Bundeslandes, der 1018 Meter hohe Auersberg verspricht Kurvenspaß pur. In Morgenröthe-Rautenkranz kannst Du die Deutsche Raumfahrtausstellung besuchen, bevor die Tour über Markneukirchen und Oelsnitz an der Talsperre Pirk vorbei nach Syrau weitergeht. Hier gibt es die Drachenhöhle zu besichtigen, eine Tropfsteinhöhle, deren Schätze der Legende nach von einem Drachen bewacht wurden. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Göltzschtalbrücke, mit ihren vier Stockwerken die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. Ganz in der Nähe steht außerdem die modernste Skisprungschanze von ganz Europa, deshalb ist auch die Vogtlandarena in Klingenthal einen Stopp wert.

Motorradtouren in Sachsen oder der DACH-Region: Mit POLO als Tourenplaner entgeht Dir keine Strecke!

Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen oder Brandenburg: Der Osten Deutschlands lockt Biker:innen mit unzähligen Highlights! Egal, ob Du kurvenreiche Strecken bevorzugst, Kultur pur erleben oder motorradfreundliche Motorradhotels für die Nacht suchst. Die Reiseprofis von POLO verraten Dir, wo Du die schönsten Strecken zwischen Dresden und Sachsens höchster Erhebung, dem Fichtelberg. Dein Vorteil: Die POLO-Tourentipps halten für jeden Biker-Typ die passenden Highlights parat; von Wellness für die Augen bis hin zum Adrenalin-Kick auf kurvenreichen Straßen ist alles dabei. Natürlich haben unsere Reiseexperten auch Infos für Dich, wenn es Dich nach Italien, in die Schweiz oder nach Österreich zieht. Du bist auf der Suche nach einem Ziel und sehenswerten Etappen dorthin? Dann wirf einen Blick auf unsere Motorradtouren, die Du natürlich auch in der POLO-App für Dein Smartphone findest – inklusive aller Geodaten als GPX-Datei für Dein Motorradnavi.

Wird geladen, bitte warten.