• Kostenlose Rücksendung
    Gratis Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
    Kauf auf Rechnung
  • 4.49 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike

    Neues Bike hinzufügen

    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike

    Dein Bike suchen

Dein Bike suchen

Passende Produkte

Motorrad Lederjacken

    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
158 Artikel
Sortieren nach:
249,99 € 219,99 €
Neu
12%
199,99 € 119,99 €
40%
349,95 € 199,99 €
Neu
42%
249,99 € 219,99 €
Neu
12%
199,99 € 179,99 €
10%

Motorrad Lederjacke

Die Lederjacke ist der Klassiker in Sachen Motorradbekleidung. Kein anderes Kleidungsstück verkörpert den Lebensstil eines Bikers so sehr. Doch warum sind Motorradjacke aus Leder unter Motorradfahrern so beliebt?

Ganz einfach: Die Lederjacke ist extrem robust, langlebig und sieht cool aus. Zudem hat sich mit den Jahren viel auf dem Markt getan. Wer eine Motorradjacke aus Leder kaufen möchte, hat eine große Auswahl: Es gibt Lederjacken im Vintage-Stil, Lederblousons, Tourenlederjacken und und und. Zudem sind viele Modelle bereits mit schützenden Ellbogenprotektoren ausgestattet.

Auch wir sind Fans der Motorrad Lederjacke. Deshalb findest du im POLO-Onlineshop eine tolle Auswahl an Lederjacken für jedermann. Wir halten Lederjacken und Lederhosen in verschiedenen Größen, Stilen und Preisklassen bereit.

Motorradjacke aus Leder: Der richtige Sitz

Wer Motorrad fährt, möchte dabei Spaß haben. Dieser Spaß soll durch schlechtsitzende Kleidung auf keinen Fall getrübt werden. Wie also sollte eine Jacke aus Leder sitzen?

Im besten Fall ist die Jacke anliegend. Sie sollte auf keinen Fall zu locker sitzen oder gar schlackern. Das wäre auf dem Bike mit hoher Geschwindigkeit unangenehm und würde den Schutz beeinträchtigen. Die perfekte Jacke sitzt also eng und bequem.

Wenn du dir Jacken aus Leder ansiehst, vergiss nicht, dass du auch unter der Jacke Motorradbekleidung und Zubehör tragen wirst. Ziehe beim Anprobieren der Motorrad Lederjacke also die Kleidung an, die du später auch bei der Fahrt drunter tragen wirst. Sitzt die Jacke stramm und zugleich bequem? Dann hast du die richtige Größe für dich gefunden.

Motorrad Lederjacke: Pflege und Lebensdauer

Wenn du deine Motorrad Lederjacke regelmäßig pflegst, wirst du viele Jahre Freude an ihr haben. Tatsächlich verlängerst du die Lebensdauer deiner Jacke sogar, wenn du sie gut pflegst.

Leder neigt dazu auszutrocknen. Es verliert mit der Zeit Feuchtigkeit und Fett. Aus diesem Grund musst du deine Lederjacke regelmäßig mit Lederfett einreiben. Wähle hierzu das passende Fett für die Lederart deiner Jacke. Zum Auftragen nutzt du ein weiches, sauberes Tuch.

Verschmutzungen entfernst du ganz einfach mit einem feuchten Tuch. Kernseife reicht zum Entfernen von Verschmutzungen völlig aus. Trockne die Lederjacke anschließend bei Raumtemperatur. Lege sie auf keinen Fall über die Heizung oder in die Sonne.

Die Qual der Wahl: Motorradjacken aus Leder oder Textil?

Textiljacke oder Lederjacke – das ist hier die Frage. Jeder Biker stellt sie sich irgendwann. Zurecht: Denn beide Jackentypen haben ihre Vorzüge.

Eine Motorrad Lederjacke zeichnet sich durch eine hohe Abriebfestigkeit und eine exzellente Schutzfunktion aus. Zudem ist ein fester Sitz der Protektoren garantiert. Bei Textiljacken neigen Protektoren dazu, zu verrutschen.

Zudem profitieren Trägerinnen und Träger von Lederjacken von einem sehr guten Luftaustausch. Das bedeutet nicht, dass du auf Wärme verzichten musst. Einige Modelle verfügen über ein eingearbeitetes Thermofutter. Etwa die Herren Jacke Quentin von IXS in Schwarz. Sie ist aus Rindsleder gefertigt und hat eine austrennbare Thermoweste integriert.

Die Textiljacke ist im Vergleich zur Lederjacke leichter und – je nach Material – wasserfest. In der Regel sind Modelle aus Textil auch kostengünstiger, als Jacken aus Leder. Da die Auswahl an Jacken aus Textil ebenfalls sehr groß ist, findest du hier schnell ein Modell, das in Größe und Stil zu dir passt.

Checkliste: Das musst du beim Kauf einer Motorradjacke berücksichtigen

  • Guter Sitz: Probiere deine favorisierten Motorrad Lederjacken an. Teste, wie sie sich im Stehen und Sitzen verhalten. Sitzt die Jacke anliegend und ist bequem, ist das perfekt. Tipp: Bestelle einfach mehrere Jacken im POLO-Onlineshop und finde so deine passende Größe. Oder schaue in einer unserer 95 Filialen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz vorbei und probiere die Jacken vor Ort an.

  • Hohe Sicherheit: Lederjacken schützen aufgrund ihres Materials vor Schürfwunden bei einem Sturz. Dennoch solltest du beim Kauf darauf achten, dass die Jacke über eine ausreichende Stärke verfügt. Integrierte Protektoren bringen zusätzlichen Schutz.

  • Zubehör: Wähle deine Motorrad Lederjacke auch mit Blick auf das integrierte Zubehör. Verfügt sie über reflektierende Elemente, sind die Reißverschlüsse robust, gibt es Außen- und Innentaschen? All das erhöht deine Sicherheit und den Komfort.

Finde deine Motorrad Lederjacke bei POLO

Im Onlineshop von POLO findest du eine top Auswahl an Motorradjacken für Damen und Herren. Egal, ob du direkt die perfekte Lederjacke für dich gefunden hast oder eine Auswahlbestellung tätigst: Der Versand erfolgt zu einem fairen Preis. Du hast ein 14-tägiges Rückgaberecht. Und du profitierst von kostenlosem Rückversand. Die Zahlung erfolgt ganz bequem per Kreditkarte, Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, Rechnung oder via PayPal. Alternativ steht dir unser attraktives Finanzierungsmodell zur Verfügung.

Tipp: Wenn du schon dabei bist, dein perfektes Biker Outfit zusammenzustellen, wirf auch einen Blick auf unsere Motorradhosen und Motorradhandschuhe aus Leder.

    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein