• Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Dein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
    Bike Garage
    Hast Du bereit ein Kundenkonto? Melde Dich jetzt an oder Registriere Dich und verwende die Bike Garage. Die Bike Garage macht Dir das Shoppen noch einfacher.
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Motorradjacken

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
966 Artikel
Sortieren nach:
Retro-Style Damen Textil Jacke 1.0 schwarz
-27%
179,99 € 129,99 €
Ram Air Textiljacke schwarz/grau
super deals
149,99 € 119,99 €
new
-20%
Retro Stripe Textiljacke schwarz
new
249,99 € 179,99 €
-28%
Roadmaster Softshelljacke schwarz
new
249,99 € 199,99 €
-20%
Somebody Lederjacke braun
new
399,95 €
Sports Textil Jacke 1.2 schwarz/weiß
new
199,99 € 149,99 €
-25%
Ab
359,95 €
Sommer Sports Textiljacke 6.0 grau
-16%
119,99 € 99,99 €
Ram Air Textiljacke schwarz/petrol
new
149,99 € 99,99 €
-33%
Racing 3 D-Air Lederjacke schwarz
-16%
1.199,95 € 999,99 €
Touren Textiljacke 3.0 schwarz
-17%
229,99 € 189,99 €

Motorradjacken für Damen und Herren

Motorradjacken sind neben Motorradhosen, Helmen und Motorradhandschuhen die wichtigste Motorradbekleidung. Denn: Eine Motorradjacke vereint mehrere positive Effekte in sich. Du bist mit ihr für jedes Wetter perfekt ausgestattet und schützt Dich zusätzlich noch vor schweren Verletzungen bei Stürzen oder Unfällen.

Waren vor einigen Jahren bei Motorradfahrern ausschließlich Lederjacken angesagt, hat sich das mit der Zeit geändert. Sicherlich gibt es noch die klassischen Biker-Jacken aus Leder. Doch ist ein breites Angebot an Textiljacken in unterschiedlichsten Farben, Designs und Größen dazugekommen.

Motorradjacken aus Textil

Textiljacken lösen die klassischen Lederjacken gerade in Sommermonaten immer mehr ab. Gerade junge Fahrer setzen auf Jacken aus Textil. Warum? Weil diese Art der Motorradbekleidung flexibel und komfortabel ist. Wer sich für eine Textiljacke entscheidet, hat die Wahl zwischen verschiedensten Modellen. Manche sind besonders leicht und für den Einsatz im Sommer ausgelegt. Dickere Jacken dagegen halten im Winter warm und bieten besonderen Schutz vor Kälte im Nierenbereich.

Eine wasserfeste Membran, Protektoren an Schultern und Ellbogen sowie Windschutzleisten und Reflektoren gehören mittlerweile zum Standard. Doch hängt viel am Preis. Einfache Motorradjacken mit Regenschutz gibt es bereits ab 50 Euro. Höherpreisige Jacken für mehrere hundert Euro sind zwar eine größere Investition, sie haben aber auch eine Menge zu bieten.

Motorradjacken aus Leder

Natürlich ist sie noch unter Motorradfahrern auf den Straßen zu finden: Die Lederjacke. Kein Wunder. Nur die klassische Lederjacke verkörpert den bekannten Motorrad-Style. Doch nicht nur die Optik ist ein großer Pluspunkt für die Jacken aus Leder. Das Material, sei es nun Rinds-, Büffel- oder Känguruleder, ist sehr robust, extrem abriebfest und bietet bestmöglichen Schutz.

Grundsätzlich sind Lederjacken aufgrund des teuren Materials hochpreisiger als Jacken aus Textil. Dennoch lohnt sich der Vergleich. Wer die Vorzüge beider Kleidungsstücke kombinieren möchte, der wählt eine Materialmix-Jacke aus Leder und Textil.

Motorradjacken für Damen, Herren und Kinder

Durch den zusätzlichen Schutz und viele praktische Besonderheiten, wie Reflektoren und Innentaschen, gehört eine gute Motorradjacke zur Grundausstattung eines jeden Motorradfahrers. Egal ob Anfänger, Hobby-Fahrer oder Profi. Wie gut, dass es im POLO Onlineshop für alle Bedarfsgruppen die passenden Jacken gibt. Und nicht nur das: Du hast außerdem die Wahl zwischen Jacken speziell für Frauen oder Kinder.

Zubehör: Was trage ich unter der Motorradjacke?

Im POLO-Onlineshop findest Du in erster Linie Motorradjacken, die bereits alle wichtigen Funktionen – vom Wetterschutz bis hin zu integrierten Protektoren – in sich vereinen. Dennoch gibt es viel Zubehör, das Du unter Umständen mit der Motorradjacke Deiner Wahl kombinieren solltest. Allen voran der Nierengurt. Er ist kein Muss, gehört aber bei vielen Bikern im Winter und an kälteren Tagen zur Standardausrüstung. Nierengurte schützen den Nierenbereich vor kühlem Fahrtwind. Einen einfachen Nierengurt bekommst du bereits für um die zehn Euro.

Nicht alle Motorradjacken sind auf starkes Regenwetter ausgelegt. Sicherlich gehört, gerade bei den Textilmodellen, eine wasserabweisende Membran zum Standard. Regnet es aber stark, ist ein zusätzlicher Nässeschutz zu empfehlen. Ebenso wie wasserabweisende Stiefel und dichte Motorradhandschuhe.

So pflegst du deine Motorradjacke

Sie ist immer dabei. Sie wird nass. Und sie wird auch mal schmutzig. Damit du lange Freude an Deiner Motorradjacke hast, ist die richtige Pflege unerlässlich. Zum Glück ist die ganz einfach. Grundsätzlich solltest Du Dich an die Hinweise in Deinem Pflegeetikett halten. Was aber immer geht, ist eine Oberflächenbehandlung Deiner Motorradjacke mit einem feuchten Schwamm oder eine einfache Handwäsche.

Wenn laut Etikett eine Maschinenwäsche möglich ist, dann ab mit der Jacke in die Waschmaschine. Im Schonwaschgang kannst Du Deine Jacke im Regelfall bei 30° waschen. Wichtig: Achte bei der Wahl des Waschgangs darauf, dass Du ein Programm mit gründlicher Nachspülung wählst. Gerade bei Jacken aus Textil mit wasserabweisender Membran, bleiben gerne Rückstände des Waschmittels im Material zurück. Mit einem gründlichen Nachspülgang umgehst Du dieses Problem.

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
Wird geladen, bitte warten.