Alle Kategorien

  • Dein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu Deinem Bike
    Dein Bike suchen
    Bike Garage
    Hast Du bereit ein Kundenkonto? Melde Dich jetzt an oder Registriere Dich und verwende die Bike Garage. Die Bike Garage macht Dir das Shoppen noch einfacher.
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

Motorradtour Saarland

Unterwegs in Deutschlands kleinstem Flächenland

Beschaulich und klein, aber nicht ohne Reiz für Biker:innen! Das Saarland im Westen der Republik im Dreiländereck Frankreich / Luxemburg / Deutschland verspricht aufgrund seiner Geografie eine Menge Fahrspaß. Aufgrund seiner Nähe zu Frankreich ist es zudem ein attraktiver Ausgangspunkt für ausgedehntere Motorradreisen. Doch angesichts der hügeligen Strecken durch dichte Wälder und der allseits bekannten Saarschleife, die mit Kurven und herrlichen Panoramen lockt, kannst Du auch im Saarland unzählige, sehr abwechslungsreiche Touren unternehmen, die kaum Wünsche offenlassen. Wir haben uns für Dich im Saarland umgeschaut und verraten Dir, was es am Wegesrand neben Industriedenkmälern und viel Natur zu entdecken gibt.

Der landschaftlich reizvolle Bliesgau, der Nationalpark Hunsrück-Hochwald, die Saarschleife, der Westwall und die Völklinger Hütte sind nur einige der Highlights, die entlang der saarländischen Motorradrouten auf Dich warten. Flussrouten an den Ufern von Saar und Mosel gestalten Motorradtouren durch das kleinste deutsche Bundesland noch abwechslungsreicher. Und was machen die saarländischen Biker so? Sie treffen sich zum Beispiel jedes Jahr in Saarbrücken auf der Theateranlage zum Saarland Run mit anschließender Motorrad Segnung. Die Messe INTERMOTO lockt jährlich bis zu 35.000 Biker nach Saarbrücken. Ansonsten gibt es im Saarland eine aktive Biker-Community, die regelmäßige gemeinsame Motorradtouren organisiert.

Das sind unsere Motorradtouren im Saarland

- leider gibt es zur Zeit noch keine Tourentipps im Saarland. bitte schau später nochmal vorbei -

Entdecke jetzt andere Motorradtouren

Mehr erleben: vom Pfälzer Wald über den Bostalsee bis nach Saarbrücken

Motorradtouren über Land in den Pfälzer Wald oder zum Bostalsee führen über wenig befahrene, aber umso kurvenreichere Straßen, auf denen Du an idyllischen Dörfern auf vorbeicruised. Kulturelle Erlebnisse abseits der Motorradstrecken hat beispielsweise die Landeshauptstadt Saarbrücken zu bieten. Neben den vielen historischen Sehenswürdigkeiten lohnt sich für Motorradfahrer ein Besuch im Bikertreff Waldschenke in der Nähe des Flughafens. Weiter geht es in Richtung St. Wendel, die Stadt hat neben malerischer Architektur auch den Motorradtreff Schlupfwinkel zu bieten. Wenn das Wetter es erlaubt, steigt hier jeden Dienstag eine Bikerparty. Über Blieskastel führt die Tour Dich weiter nach Homburg, wo sich eine Fahrt den Schlossberg hinauf nicht nur fahrtechnisch lohnt. Denn unter der Festungsruine liegen Europas größte Buntsandsteinhöhlen, die zur Besichtigung offenstehen. Geheimnisvolle Gänge führen da in mächtige Kuppelhallen, die mit ihrer gelbroten Färbung beeindrucken.

Entdecke die Kultur längst vergangener Epochen sowie ein Wolfpack und Saurier

Ein Abstecher nach Nonnweiler lohnt sich wegen der imposanten Schutzwälle des Keltischen Ringwalls. Von dort aus geht es direkt über Mettlach zur Saarschleife, ein Etappenziel, das Du unbedingt anvisieren solltest. Denn die Panoramasicht vom Aussichtspunkt Cloef ist einzigartig. Bei Orscholz gibt es da oben außerdem einen Baumwipfelpfad zu erwandern. Das stillgelegte Stahlwerk in Völklingen zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und ist auf jeden Fall auch einen Stopp wert. In Dillingen kannst Du im Hintergrund der Stahlskulptur ‚Viewpoint‘ des Künstlers Richard Serra die Skyline der seit 1809 aktiven Dillinger Hütte bewundern. Für Tierfreunde lohnt sich von Mettlach aus ein Schlenker nach Merzig. Dort kannst Du im Wolfspark Werner Freund wild lebende Wölfe auf dem riesigen Gelände in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Wer gerne wandert, kann dort zusätzlich den Wolfsweg begehen.

Französische Einflüsse sind im Saarland fast überall zu spüren. Leiding ist ein zweigeteiltes Örtchen, durch dessen Mitte die französisch-deutsche Grenze verläuft. Ganz in der Nähe befindet sich das Europadenkmal auf dem 120 Meter hohen Saargau. Dort kann man überdies die herrliche Aussicht über das Saartal bis zum lothringischen Hügelland genießen. Weitsicht hat auch der Schaumberg bei Tholey zu bieten, der saarländische Hausberg. Hier befindest Du Dich bereits im Hunsrück, der Dir kurvigen Fahrspaß verspricht.

Bei einer Motorradtour durch das UNESCO Biosphärenreservat Bliesgau bietet sich ein Abstecher über die französische Grenze an. Von Sarreguemines aus kannst Du am Saarufer die einzige saarländische Schiffswerft sehen. Dort werden bis heute die alten Frachtkähne namens Péniches in Schuss gehalten, die auf den französischen Kanälen verkehren. Weiter geht es dann über die saarländische Barockstraße und durch den Saarkohlenwald. Wer mag, kann im Gondwana-Park in Landsweiler-Reden lebensgroße Saurier bewundern.

Beim Cruisen durch die dichten Wälder und weiten Felder des Saarlandes lohnt sich immer mal wieder ein Schwenk ins Elsass. Auch die Lothringische Seenplatte ist einen Abstecher wert. Bei einer Tour durch das Bliestal kommst Du beispielsweise am Fort Casso vorbei, eine der Festungsanlagen der Maginot-Linie, die Du in dieser Region besichtigen kannst. Auch die Zitadelle von Bitche ist einen Besuch wert, vor allem wegen der hochmodernen Museumstechnik mit ihren großformatigen Videos. Die Burg Lützelstein bietet von ihrem Bergsporn aus einen herrlichen Panoramablick in die Vogesen. Und das Schiffshebewerk in Lützelbourg ist ein Highlight für Technikfans.

Von NRW nach Sachsen-Anhalt oder von Mecklenburg-Vorpommern nach München: POLO kennt die besten deutschen Motorradstrecken in allen Himmelsrichtungen

Die POLO-Reiseprofis haben unzählige Kilometer zwischen Köln und Hamburg sowie Berlin und Stuttgart abgerissen und kennen die besten Motorradregionen wie Ihre eigene Westentasche. Selbst hinkommen ist wesentlich einfacher als du denkst, egal, ob allein oder mit Sozius. Vor Fahrtantritt lädst Du Dir bei uns lediglich die gewünschten Tour-Koordinaten im GPX-Format herunter: Den Rest erledigt Dein Motorradnavi oder Dein Smartphone für Dich: Die kostenlose POLO-App für iOS oder Android hält Dich auf Kurs.

Küstennah cruisen oder tief ins Gebirge fahren? POLO hat Touren-Tipps für jeden Fahrertyp

Genug vom flachen Streckenprofil im hohen Norden oder fehlt dir der Thrill engwinkliger Serpentinen? Die Reise-Profis von POLO kennen in und um Deutschland quasi jeden Quadratzentimeter Asphalt und spüren alle Highlights auf, die Du in deinem Bikerleben zumindest einmal gesehen haben solltest. Wir nehmen dich mit auf Tour und sorgen mit Erlebnissen aus erster Hand für echtes Kopfkino – noch bevor Du in den Sattel steigst. Hier geht’s zu unseren Touren-Tipps, die wir ständig um neue Strecken erweitern.

Wird geladen, bitte warten.