Alle Kategorien

  • Dein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu Deinem Bike
    Dein Bike suchen
    Bike Garage
    Hast Du bereit ein Kundenkonto? Melde Dich jetzt an oder Registriere Dich und verwende die Bike Garage. Die Bike Garage macht Dir das Shoppen noch einfacher.
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

Motorradtouren Rheinland-Pfalz

Mit dem Bike unterwegs in der Region Saar-Lor-Lux

Das westlichste Bundesland lässt nicht nur Weinkenner mit der Zunge schnalzen. Auch Biker:innen, die sich noch nie an die Mosel oder den Rhein verirrt haben, kommen angesichts der hügeligen Strecken durchs Schiefergebirge voll auf Ihre Kosten. Neben sechs Weinbaugebieten, hat die Region auch kulturell viel zu bieten. Zwischen Trier und Koblenz warten derart viele Ausflugsziele und Strecken auf dich, dass eine einmalige Motorradreise nach Rheinland-Pfalz nicht ausreichen wird.

Die Pfalz lockt den Biker mit attraktiven Routen in den Südwesten Deutschlands. Ob Rheinebene oder Pfälzer Bergland, das Bundesland Rheinland-Pfalz hat ambitionierten Kurvenfahrern überall viel zu bieten. Hier geht es die Weinstraße entlang, an Schlössern vorbei, durch idyllische Dörfer oder durch Sandsteinformationen. Den Hunsrück hinauf, durch die Weinberge oder den Pfälzer Wald, Langeweile kommt in dieser Region beim Cruisen ganz bestimmt niemals auf. In Rheinland-Pfalz weiß der Biker gar nicht, welche Route er zuerst fahren soll. Auch die Eifel und der Westerwald sind hier beheimatet und damit einige der beliebtesten Motorradtourenstrecken von ganz Deutschland.

Das sind unsere Motorradtouren in Baden-Württemberg

Motorradtour Schwarzwald
Er ist nicht nur Deutschlands größtes und höchstes Mittelgebirge, sondern quasi die Mutter aller Mittelgebirge überhaupt: der Schwarzwald. Was ihn herausragen lässt, ist nicht nur sein höchster Gipfel, der 1.493 Meter hohe Feldberg, sondern seine Vielseitigkeit. Ob sonnig-milde Weinebenen, von klaren Flüssen durchzogenen Täler und Höhen, alpine Berge mit windumtosten Gipfeln – der Schwarzwald bietet dem Besucher ganz Deutschland auf einem Fleck. Denn durch diese Vielfalt stellt der Schwarzwald nicht nur den verwöhntesten und weit gereisten Weltenbummler zufrieden, sondern vor allem uns Kurvenjäger.
Zur Motorradtour Schwarzwald

Rennluft schnuppern an und in der grünen Hölle

Der legendäre Nürburgring befindet sich ebenfalls im Bundesland Rheinland-Pfalz, nach eigenen Angaben die schönste Rennstrecke der Welt. Für Biker ist das Schönste am Ring aber wahrscheinlich, dass sie dort mitunter auch selbst durch die grüne Hölle fahren dürfen. Regelmäßig finden am Nürburgring nämlich die Green Hell Driving Days statt. Zu diesen Anlässen bekommen Touristenfahrer mit dem eigenen Auto oder Motorrad die Gelegenheit, den Nürburgring zu befahren. Ein einzigartiges Erlebnis, das so nur in Rheinland-Pfalz möglich ist.

Wer nicht über eine Rennstrecke preschen, sondern lieber durch herrliche Landschaften cruisen möchte, der kann beispielsweise eine Tour durchs Weinland unternehmen. Entlang der Weinstraße geht es durch kleine Ortschaften. An der französischen Grenze fährt man an zahlreichen Schlössern vorbei, die man teilweise auch besichtigen kann. Auch der Pfälzer Wald hat neben attraktiven Motorradstrecken imposante Natur zu bieten. Auf einer Rundfahrt von Speyer aus sieht man mächtige Sandsteinfelsentürme aus artenreichen Mischwäldern hervorragen.

Tipp: Diese Tour mit garantiertem Kurvenspaß unternimmst Du am besten unter der Woche, weil das Elmsteiner Tal an den Sommerwochenenden für Motorräder gesperrt ist. Gourmands aufgepasst! In Schlagdistanz zu Frankreich lohnt sich das Schlemmen. In der Pfalz ist Frankreich nie sehr weit entfernt und lädt zu grenzüberschreitenden Touren ein. Kulinarisch verwöhnen lassen kann sich der Biker beispielsweise in den rund 30 gastronomischen Betrieben des kleinen Weinorts St. Martin. Das historische Örtchen ist sehr touristisch ausgerichtet und bietet fast 45.000 Übernachtungsmöglichkeiten. In der Nähe liegen Neustadt an der Weinstraße und das Hambacher Schloss, beide Ziele sind einen Abstecher wert.

Vulkaneifel: Natur pur und geologische Sehenswürdigkeiten

Geologisch interessant wirds auf einer Tour durch die Vulkaneifel. Wer mag, kann hier viel über unsere erdgeschichtliche Vergangenheit erfahren. Die Route verläuft über kurvige Bergstrecken und durch Bachtäler, neben einer gehörigen Portion Motorradfahrspaß gibt es hier aber auch so einiges zu entdecken. Sehenswürdigkeiten wie blaugrüne Maare oder eine beeindruckende Lavabombe erzählen die Vergangenheit der Erdgeschichte in faszinierenden Naturbildern nach. Auch ein Kratersee liegt auf der Strecke. Auf einer Tour rund um den Nürburgring warten neben Motorsport-Faszination auch attraktive Kurvenstrecken durch herrliche Landschaften auf den Biker. Moselschleifen und geschwungene Hügel sorgen hier für den nötigen Fahrspaß, am Rande der Routen gibt es Burgen, Schlösser und Weingüter zu besichtigen.

Wer handwerkliche Kleinkunst zu schätzen weiß, sollte sich eine Motorradtour durch das rheinland-pfälzische Kannenbäckerland nicht entgehen lassen. Weil die Region zum Westerwald gehört, kommt auf dieser Strecke aber garantiert auch der Fahrspaß nicht zu kurz. Wenig befahrene, dafür umso kurvenreichere Straßen führen durch historische Orte inmitten bewaldeter Landschaften. Schon zu vorchristlichen Zeiten war diese Region wegen ihrer reichhaltigen Tonlager ein weithin bekanntes Zentrum der Keramikherstellung. Bis heute ist die keramische Handwerkskunst das Markenzeichen des Kannenbäckerlandes. Entlang der Route gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die graublaue, salzglasierte Keramikware zu erwerben.

Fahrspaß pur und Nervenkitzel für Schwindelfreie im Hunsrück

Eine besondere Etappe für Fahrspaß auf dem Motorrad ist der Hunsrück, vor allem die Region zwischen Rhein und Mosel. Durch herrliche Flusslandschaften geht es hier kurvig voran. Einen Stopp auf dieser Tour sollte man unbedingt bei der Hängebrücke Geierlay einlegen. In 100 Metern Höhe wird auch der gestandene Biker auf 360 Metern Länge bei der fußläufigen Überquerung reichlich Adrenalin ausschütten. Auf einer Motorradtour durch die Alte Welt ist ebenfalls für reichlich Fahrspaß gesorgt. Es geht über schmale, kurvenreiche Straßen durch hügelige Landschaften mit wenig Verkehr. Als Alte Welt bezeichnet man die Region zwischen Meisenheim und Otterberg. Die Tour führt über Wolfstein, Alsenz und Rockenhausen und bietet immer wieder herrliche Aussichten und reizvolle Panoramablicke.

Motorradtour leicht gemacht per POLO-App!

Lassen wir die Kirche im Dorf oder das Bike auf deutschen Straßen! Warum? Weil es auch hierzulande so viele Regionen zu entdecken gilt, die Du vielleicht gar nicht auf deiner Liste hattest. Abwechslungsreiche und unvergessliche Motorradregionen findest Du nicht nur rund um Hamburg und Bremen, sondern auch in den neuen Bundesländern; die POLO-Reiseprofis kennen die besten Strecken in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und natürlich auch in Bayern oder Hessen. Egal, wohin es dich zieht, wir nehmen dich mit auf Tour! Wie es geht? Eine Karte brauchst du natürlich nicht: Füttere Dein Motorradnavi einfach mit den gewünschten Tour-Koordinaten, die wir kostenlos im GPX-Format bereitstellen und schon geht es los. Unterwegs bleibst du per POLO-App und einem Android-Smartphone oder einem iPhone auf Kurs.

Wird geladen, bitte warten.