• Kostenlose Rücksendung
    Gratis Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
    Kauf auf Rechnung
  • 4.7 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Dein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
    Bike Garage
    Hast Du bereit ein Kundenkonto? Melde Dich jetzt an oder Registriere Dich und verwende die Bike Garage. Die Bike Garage macht Dir das Shoppen noch einfacher.
Motorradfahrer mit Rebelhorn Motorradbekleidung fährt über eine Landstraße

Motorradbekleidung von Rebelhorn: Weil nur kontinuierliche Entwicklung optimalen Schutz bietet

Getrieben von der Leidenschaft fürs Motorradfahren und der Passion für Innovation, Qualität und Design: Rebelhorn steht für Perfektion, und Motorradbekleidung, die nicht weniger als die optimale Schutzwirkung bietet. Hierzu werden Grenzen beständig ausgelotet, um die hochwertigen Motorradjacken, Motorradhosen und Motorradhandschuhe kontinuierlich zu verbessern. Das Ergebnis sind Produkte, die funktionell und stilsicher zugleich sind. Das Ziel von Rebelhorn ist es, Dir in jeder Sekunde auf Deinem Bike ein Gefühl von Freiheit und Sicherheit zu vermitteln.

Lass dich zum Fahren inspirieren! In jedem Terrain und bei jedem Wetter

Rebelhorn verfolgt mit seinen Produkten eine Mission: Dich zu inspirieren, neue Strecken mit dem passenden Rebelhorn-Equipment anzugehen. Ganz egal, ob Du es ruhig angehen lässt und den klassischen Lederlook bevorzugst, auf der Rennpiste an Dein Limit gehst, oder auf langen Touren Deine Komfortzone verlässt. In welchem Terrain Du Dein Bike auch bewegst: Rebelhorn Motorradbekleidung sorgt dafür, dass Du Dich auf das Fahren konzentrieren kannst. Hierzu werden innovative Materialien und neueste Technologien eingesetzt – egal, ob es sich um eine Stiefelette oder eine Motorradjeans handelt. Denn Motorradbekleidung von Rebelhorn muss zu jeder Zeit sicher, wasserdicht und winddicht sowie atmungsaktiv sein.

Schutzwirkung und Funktionalität in Bestform

Egal, ob Du Dich für eine Lederjacke oder eine Textiljacke, eine Jeans oder Motorradstiefel von Rebelhorn entscheidest: Alle Modelle verfügen über clevere Details, die frisch aus der Entwicklung kommen.

Das Rebelhorn Dry System, bestehend aus einer abnehmbaren und atmungsaktiven Membran, macht Deine Motorradjacke wind- und wasserdicht. Ein ausgefeiltes Klima System aus speziellem Mesh-Futter sorgt dafür, dass Du unter Deiner Textiljacke nicht ins Schwitzen gerätst. Da die Schutzwirkung bei Rebelhorn-Produkte an erster Stelle steht, kommen ausschließlich robuste und widerstandsfähige Materialien zum Einsatz. Das hauseigene Schutz System basiert genau aus diesem Grund auf strapazierfähigen und extrem reiß- und abriebfesten Geweben, wie Cordura, HITENA, Dobby ballistic sowie ultrarobustem Super Fabric.

Weil ein robustes Obermaterial und funktionelles Innenfutter allein nicht ausreichen, um bestmöglich vor Verletzungen zu schützen, verfügen die Hosen und Jacken über hochwertige Level-1 und Level-2 Protektoren. Sie absorbieren Stöße und beugen Prellungen und Knochenbrüchen vor.

Ein Mann trägt eine Lederjacke von Rebelhorn

Dein Bodyguard auf allen Strecken: Motorradjacken von Rebelhorn

Welche Jacke bevorzugst Du, eine Textiljacke oder Lederjacke? Für welches Material Du Dich auch entscheidest, bei der Schutzwirkung geht Rebelhorn keine Kompromisse ein. Liebst Du den klassischen Look einer Lederjacke, dann ist die Lederjacke IMPALA Lederjacke aus robustem Ziegenleder mit Kapuze eine ausgezeichnete Wahl. Legst Du viel Wert auf Flexibilität, empfiehlt sich die Vandal Textiljacke mit aufwendigen Dreifachnähten als zuverlässiger Sidekick bei Wind und Wetter.

Die Highlights der Vandal Textiljacke im Überblick:

  • Materialmix: 90 % 500D-Polyester, 10 % Stretch-Nylon
  • Gut im Futter: Polyester-Mesh-Gewebe mit Spandex-Anteil
  • Schutz: Verstellbarer und Level-2 Ellbogenprotektor, Level-2 Schulterpolster mit austauschbaren Platten, Taschen für Rücken- und Brustprotektoren
  • Gut zu sehen: reflektierende Einsätze für hervorragende Sichtbarkeit bei Nacht
  • Komfort: elastische Stretcheinsätze für hohe Bewegungsfreiheit, verstellbare Bündchen und Taille für eine optimale Passform
  • Platz: 2 Innentaschen und 3 Außentaschen
  • Klima: atmungsaktives Netzfutter (herausnehmbar), je 2 Belüftungskanäle an den Unterarmen, hinten und vorne, sowie zentraler Lüftungskanal
  • Flexibel: Abnehmbare wasserdichte Membran

Übrigens: Neben den männlichen Bikern hat Rebelhorn mit seinen Jacken auch die Bikerinnen im Visier! Die Rebelhorn Hiflow IV Jacke ist leicht, tailliert geschnitten und überzeugt mit ihren inneren Werten. Neben abriebfestem Cordura 1000D und Polyester, sorgt ein extrem robustes Stahlgewebe für perfekten Schutz.

Motorradhose von Rebelhorn: Bester Schutz von der Hüfte bis zum Fußgelenk

Rund drei Viertel aller schweren Verletzungen entfallen auf die unteren Extremitäten. Grund genug, das gesamte Know-how in eine für Biker optimierte Jeans zu stecken. Das Ergebnis ist die Eagle III. Sie vereint einen großen Teil der Rebelhorn-Technologien in einer Slim Fit Jeans, die auch im Alltag getragen werden kann. Ob klassisches Marineblau oder tiefes Schwarz: In beiden Fällen besteht das flexible Obermaterial aus Denim mit Polyester- und Spandex-Beimischung. Das Innenfutter aus Kevlar von Dupont sorgt dafür, dass ein Ausrutscher auf Asphalt keine üblen Folgen hat. Komplettiert wird die Eagle III von CE-zertifizierten Level-2 Knie und Level-1 Hüftprotektoren.

Passend zum Stil der Vandal Tex Jacke hat Rebelhorn die Vandal Jeans für Damen und Herren entworfen, die unter anderem auch in dunklem Oliv erhältlich ist. Perfekt für Biker*innen, die das Besondere zu schätzen wissen. Auch bei der Vandal Jeans vertraut Rebelhorn auf ein strapazierfähiges Denim-Obermaterial und abriebfestes Innenfutter aus Kevlar. Zu den Besonderheiten dieser Hose zählen unter anderem die Hüftprotektoren aus SAS-TEC Schaum nach Level-1, sowie die Level-2-Knieprotektoren aus dem gleichen Material.

Stilsicher im Dreiviertel- oder Boot-Format: Motorradstiefel von Rebelhorn

Ein bequemer Motorradschuh ist das A und O beim Biken. Er muss flexibel sein für kurze Fuß Etappen und beim Kuppeln ein haptisches Feedback geben. Andererseits soll er die Füße, Fußgelenke und Schienbeine schützen. Sowohl bei den Motorradschuhen Tramp für Everyday-Driver als auch bei den Motorradstiefeln Scout Air und Compass Air für sportlich ambitionierte Biker, gelingt Rebelhorn eine perfekte Balance aus optimalem Schutz und stilsicherer Optik.

Die Highlights der Scout Air Matt im Überblick:

  • Materialmix: Obermaterial aus 50 % PU-Leder und 50 % Polyester, Gummisohle, Innenfutter aus Polyester-3D-Mesh
  • Schutz: SAS-TEC Knöchelprotektoren, Fersenverstärkung, versteifte Stiefelspitze
  • Mehrfach abgesichert: Doppelte und dreifach ausgeführte Nähte
  • Gut zu sehen: reflektierende Einsätze für hervorragende Sichtbarkeit bei Nacht
  • Im Lieferumfang enthalten ist eine hochwertige Regenhaube mit Sichtfenster
  • Weiche Auflagefläche, die Lackschäden und Kratzern effektiv vorbeugt
Finde deine Favoriten von Rebelhorn
Wird geladen, bitte warten.