Menü
  • Finde Dein Bike
    Hier findest du Datensätze zu über 5.000 Modellen: modellspezifische Verschleiß- und Zubehörteile, sowie technische Daten und Füllmengen
    Marke & Modell
    Manuelle Eingabe
    häufig gewählt:
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • 0
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

Weiter einkaufen

Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

Dein Bike suchen

Motorradbrillen

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
92 Artikel
Sortieren nach:
CHF 95.00
Shark helmets Brille Raw Getönt
CHF 79.00
CHF 100.00
CHF 0.01
CHF 100.00
CHF 95.00
-46%
CHF 17.90 CHF 9.50

Die passende Motorradbrille für jeden Biker

Es gibt die verschiedensten Arten von Brillen für Motorradfahrer. Dabei steht vor allem die Nutzung im Vordergrund. Denn als Enduro- oder Crossbiker benötigst Du natürlich eine andere Bikerbrille als Chopper-Fahrer und wieder andere Motorradbrillen als Fahrer, die mit ihren Motorrädern große Touren durch ganz Europa unternehmen. Wer dagegen beispielsweise mit einer Vespa unterwegs ist, achtet natürlich auch auf das Outfit und die passende nostalgische Brille zum Motorradhelm. Gerade bei Jethelmen für Chopper-Fahrer dient die Motorradbrille als Ersatz für das Visier. Auch wenn Sicherheit selbstverständlich immer vor dem Design kommt, sind vintage Motorradbrillen voll im Trend und ein beliebtes Accessoire.

Was ist wichtig beim Kauf einer Motorradbrille?

Du trägst einen Jethelm oder möchtest Dein Visier durch eine Motorradbrille ersetzen? Dann solltest Du beim Kauf darauf achten, dass die Brille diese Funktionen erfüllt:

  • Perfekter und fester Sitz, insbesondere im Zusammenspiel mit dem jeweiligen Helm
  • Keine Einschränkung des Sichtfeldes
  • Schutz der Augen vor Insekten, Schmutz, Fahrtwind, Regen oder kleinen Steinen
  • Anti-Beschlag- und UV-Beschichtung

Der perfekte Sitz

Wichtig ist, dass die Bikerbrille perfekt sitzt, sie soll rund um die Augen gut abschließen und das Sichtfeld nicht einschränken oder verzerren. Teste also beim Kauf, ob Du auch aus dem Augenwinkel oder beim nach unten Schauen noch alles klar erkennen kannst. Wer es einfach und unkompliziert mag, sollte Brillen fürs Motorrad mit Anti-Rutsch Gummizug wählen. Sie lassen sich schnell über den Motorradhelm ziehen und sind damit schnell an- und ausgezogen. Einige Helmhersteller bieten auch kompatible Brillen an, die durch eine Mechanik am Motorradhelm befestigt werden. Diese und viele weitere Motorradbrillen in unterschiedlichen Designs und Farben, für Jethelme oder Crossbiker, kannst Du nicht nur im POLO Online-Shop kaufen, sondern auch in unseren mehr als 95 Stores in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier findest Du Motorradbrillen der unterschiedlichsten Marken und Hersteller, von Nexo über O’Neal bis hin zu Scott u. v. m.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Motorradbrillen

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
[{"@context":"https://schema.org","@type":"FAQPage","mainEntity":[{"@type":"Question","name":"Was ist wichtig beim Kauf einer Motorradbrille?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Perfekter und fester Sitz, insbesondere im Zusammenspiel mit dem jeweiligen Helm Keine Einschränkung des Sichtfeldes Schutz der Augen vor Insekten, Schmutz, Fahrtwind, Regen oder kleinen Steinen Anti-Beschlag- und UV-Beschichtung"}},{"@type":"Question","name":"Welche Motorradbrillen sind besonders für Jethelme geeignet?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Brillen im Retro-Design passen optisch perfekt zu Jethelmen, weshalb gerade Chopper-Fahrer gerne zu den sogenannten „Fliegerbrillen“ greifen. Diese vintage Motorradbrillen sind speziell für Jethelme ohne Visier hergestellt und bieten durch die beiden großen Gläser ein weites Sichtfeld."}},{"@type":"Question","name":"Brauche ich eine Motorradbrille bei Motorradhelmen mit Visier?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Wenn Du kein Brillenträger bist, sind Deine Augen bei Integralhelmen – im Gegensatz zu Jethelmen – in der Regel durch Visiere geschützt. Fährst Du gerne mit offenem Visier, solltest Du zum Schutz eine Motorradbrille aufsetzen."}},{"@type":"Question","name":"Gibt es Motorradbrillen für Brillenträger?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Als Brillenträger kennst Du bestimmt das Problem: Wie soll man bequem die Brille unter dem Motorradhelm tragen? Neben Kontaktlinsen sind Motorradbrillen hier eine echte Alternative! Denn jede Motorradbrille kann heute ganz individuell auf den Träger angepasst werden, so auch in Sachen Sehstärke. Da dies mit jeder Brille und jeder Dioptrienstärke machbar, ist brauchen Brillenträger auch nicht auf exklusive oder extravagante Designerbrillen zu verzichten. Fast alle Brillen lassen sich außerdem zusätzlich entspiegeln, was besonders für Touren bei strahlendem Sonnenschein ideal ist."}},{"@type":"Question","name":"Kann ich eine normale Sonnenbrille zum Motorradfahren anziehen?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Es ist generell nicht verboten, eine normale Sonnenbrille beim Fahren von Motorrädern zu tragen. Dennoch bieten spezielle Brillen für Motorradfahrer mehr Sicherheit. Diese Sonnenbrillen verfügen in der Regel über einen Steinschlagschutz sowie polarisierende Gläser, die Lichtreflexe minimieren. Bei uns findest Du verspiegelte Motorradbrillen in den verschiedensten Farben."}}]}]
Wird geladen, bitte warten.