• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.63 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Motorradbrille Schwarz

  • Marke suchen
  • 1 Filter ausgewählt
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
24 Artikel
Sortieren nach:
€ 12,99
€ 19,99
€ 19,99
€ 19,99
€ 16,99
€ 16,99
€ 12,99

Motorradbrillen in Schwarz – der optimale Schutz für die Augen

Weltweit ist eine schwarze Motorradbrille ein stylisches Accessoire für jeden Biker und drückt somit auch ein gewisses Lebensgefühl aus. Aber nicht nur der perfekte Look macht die Bikerbrille zu einem unersetzlichen Wegbegleiter – sie schützt den Fahrer vor unwillkommenen Umwelteinflüssen wie hoher UV-Strahlung, Insekten, Fahrtwind oder Rollsplitt. Somit hat die Motorradbrille eine wichtige Schutzfunktion und sieht nebenher auch cool aus.

Warum ist eine Motorradbrille sinnvoll?

Jeder hat bestimmt schon ein unerwünschtes Insekt im Auge gehabt. Dies ist nicht nur unangenehm, sondern auch schmerzhaft. Auf dem Bike kann diese Bekanntschaft sehr unangenehm werden, da der Fahrer abgelenkt wird und sich somit sein Unfallrisiko erhöht. Gleiches gilt für gefährlichen, aufgewirbelten Rollsplitt, der bei einem Biker ohne schützende Motorradbrille oder geschlossenem Visier sogar das Auge erheblich verletzen kann. Fahrtwind lässt die Augen unangenehm tränen und verringert das Sichtfeld. Eine Motorradbrille ist eine sinnvolle Anschaffung. Und warum eine schwarze Motorradbrille? Dies sollte jedem stilbewussten Biker klar sein ...

Ich trage schon eine Brille – brauche ich eine Motorradbrille?

Eine Party-Sonnenbrille oder eine normale Brille ist für einen Biker völlig ungeeignet und ein Risikofaktor. Eine Korrekturbrille ist oft anfällig für Splitterbildung und kann Augenverletzungen hervorrufen. Selbst bei einer gemütlichen Tour kann ein kleiner Steinschlag hier üble Folgen haben. Gleiches gilt auch für eine herkömmliche Sonnenbrille, die keinen Schutz gegen unerwünschten Rollsplitt bietet. Eine herkömmliche Brille bietet keinen wirklichen Schutz, um gefahrlos eine Motorradtour zu bestreiten.

Welche Motorradbrille ist für mich geeignet?

Hier kann man kein pauschales Urteil fällen. Selbstverständlich muss die Optik gefallen und passend zum restlichen Outfit gewählt werden. Wichtiger ist der richtige Sitz der Motorradbrille. Hier sollte man auf die persönliche Ergonomie achten, damit Druckstellen oder lästiges Verrutschen ausbleiben.

Welche Arten von Motorradbrillen gibt es?

  • Retro-Brillen
    Ein klarer Trendsetter sind Retrobrillen, die von der Optik alten Fliegerbrillen ähneln. Diese Modellart wird oft mit Helmen ohne Visier getragen.

  • Crossbrillen
    Auf den Querfeldeinstrecken nicht mehr wegzudenken, schützen sie Dich vor umherfliegenden Steinen, Dreck und Staub. Im POLO Shop findest Du auch passende Ersatzgläser in verschiedenen Farben für unterschiedliche Anforderungen.

  • Bikerbrillen
    Bestens bekannt aus dem Fernsehen oder Kino, steht hier der visuelle Aspekt im Vordergrund. Diese Brillen sind meistens auch als Sonnenbrillen verwendbar und bieten somit guten Schutz und hervorragende Optik.

  • Chopperbrillen
    Geeignet für den Sport- und Tourenalltag, bieten diese Motorradbrillen einen guten Schutz und erinnern optisch an Skibrillen.
  • Stöber in unserem Shop und finde schwarze Motorradbrillen von vielen Herstellern!

    • Marke suchen
    • 1 Filter ausgewählt
      • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
    Wird geladen, bitte warten.