• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.59 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Werkstattzubehör

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
211 Artikel
Sortieren nach:
€ 24,99 € 19,99
Neu
20%
€ 10,99

Werkstattzubehör: mit dem richtigen Equipment einfach selbst Hand anlegen

Das Endrohr wackelt oder der Anlasser ist defekt? Um nicht wegen jeder kleinen Reparatur oder Wartung eine Fachwerkstatt aufsuchen zu müssen, legen viele Motorradbesitzer gern selbst Hand an und führen notwendige Arbeiten eigenständig durch. Mit dem richtigen Werkzeug lässt sich dabei nicht nur Geld, sondern auch viel Zeit einsparen.

In unseren POLO Motorrad Stores findest du eine große Auswahl an Artikeln rund um das Thema „Alles für die Werkstatt“. Mit über 40 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet Motorrad stehen wir dir als kompetenter Partner zur Seite und finden bei aufkommenden Fragen mit Sicherheit eine Lösung. Von Motorradzubehör, über Aufbockvorrichtungen bis zu Reinigung und Pflege: unsere freundlichen und fachkundigen Mitarbeiter freuen sich auf deinen Besuch und beraten dich gern in Sachen passender Werkstatteinrichtung. Egal ob du in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnst, eine unserer 95 Filialen befindet sich sicherlich in erreichbarer Nähe.

Mit dem eignen Werkzeug teure Werkstattkosten sparen

Als leidenschaftlicher Biker ist es unabdingbar, sich von Zeit zu Zeit mit seiner Maschine auseinanderzusetzen und auch mal selbst den Schraubenschlüssel in die Hand zu nehmen. Um das Motorrad zu Beginn der Saison oder vor einer größeren Ausfahrt durchzuchecken, musst du nicht extra eine Fachwerkstatt aufsuchen. Mit einer Mindestausstattung an Werkstattzubehör kannst du dir den Besuch sparen und führst Wartungsarbeiten oder kleinere Reparaturen einfach selbst durch. Auf diese Weise lernst du zugleich deine Maschine kennen und kannst sie bei einer Panne im Idealfall eigenständig wieder in Gang bringen. Für Anfänger auf dem Gebiet des Schraubens kann eine für das jeweilige Motorrad erhältliche Reparaturanleitung als notwendige Fachlektüre fungieren. Darüber hinaus hält das Internet in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung eine Vielzahl an sogenannten Tutorial-Videos bereit. In diesen erfährst du Schritt für Schritt, wie die jeweilige Reparatur vonstatten gehen soll, sodass du ohne Profi-Wissen das Problem an der Maschine selbst beheben kannst.

Tipp: Für komplizierte Aufgaben wie das Auswuchten von Reifen oder Reparaturen an der Elektronik empfiehlt sich meist ein Gang in die Werkstatt. Die kleineren Reparaturen kannst du dann problemlos zu Hause ausführen.

Werkstattzubehör: Dieses Werkzeug gehört zur Standardausrüstung

Um in Eigenregie kleine Reparaturen am Motorrad vornehmen zu können, musst du als Hobbyschrauber nicht wie eine Fachwerkstatt ausgerüstet sein. Oftmals reichen schon wenige Mittel aus, um gute Ergebnisse zu erzielen. Zur Standardausrüstung eines jeden Bikers gehören neben einem vernünftigen Schraubenschlüssel-Set ein guter Montageständer, Arbeitslampen für ausreichend Licht, mehrere Sechskantschlüssel in unterschiedlichen Größen, verschiedenen Zangen sowie ein entsprechendes Repertoire an Ersatzteilen wie Schrauben, Dichtungen, Sicherungen, Zündkerzen und Glühbirnen.

Spezifische Werkzeuge wie ein Luftdruckprüfer, Batterieladegerät, Drehmomentschlüssel oder Kettentrenner sind zudem von Vorteil und sorgen für mehr Unabhängigkeit beim Selberschrauben. Ein weiteres wichtiges Gerät, welches für große Unterstützung in den kleinen heimischen Werkstatträumen sorgt, ist eine praktische Motorrad-Rangierhilfe . Mit ihr kannst du das schwere Gefährt sicher und ohne großen Kraftaufwand in jede noch so kleine Nische manövrieren. Gerade in engen Garagen, wie sie meist im privaten Bereich vorkommen, sparst du mit einer Rangierhilfe wertvolle Zeit, da du dein Motorrad mit nur einem Zug in die richtige Position bringen kannst. Komplettiert wird die Werkstatteinrichtung für zu Hause durch einen geräumigen Werkstattwagen. Dieser schafft Ordnung und hilft dabei, Platzprobleme zu kompensieren.

Darauf solltest du beim Kauf von Werkstattzubehör achten

Der Sicherheitsaspekt hat auch beim Thema Werkstattzubehör oberste Priorität. Aus diesem Grund empfehlen wir, beim Werkzeugkauf Hauptaugenmerk auf die Qualität der jeweiligen Artikel zu legen. Wirkt das verwendete Werkzeugmaterial robust und wertig, sind die Schweißnähte sauber gearbeitet, reichen angegebene Lastangaben für die dafür vorgesehenen Zwecke aus? Diese Details sind wichtig. So darf die Traglast des Montageständers beispielsweise nicht unter der des Gesamtgewichts deines Motorrads liegen. Schraubenschlüssel sollten aus einem robusten Material wie Chrom-Vanadium-Stahl bestehen. Sind Arbeitslampen zum Beispiel mit praktischen Magneten ausgestattet, lassen sie sich leicht am Motorrad anbringen und erleichtern so das Schrauben um ein Vielfaches. Generell solltest du dich informieren und dir über den Einsatzzweck der einzelnen Werkzeuge im Klaren zu sein. In unseren POLO Motorrad Stores stehen dir kompetente Mitarbeiter zur Seite. Wir helfen dir gerne bei der Auswahl.

Das richtige Werkzeug für unterwegs

Wenn du mit deinem Motorrad unterwegs bist, ist das zur Verfügung stehende Platzangebot bekanntermaßen sehr eingeschränkt. Umso wichtiger ist es, bei der Auswahl der mitzuführenden Dinge auf das richtige Werkzeug zu setzen. Ein unverzichtbares Instrument für schnelle Reparaturen unterwegs ist das sogenannte Multitool. Dieses Multifunktionswerkzeug kombiniert in den meisten Fällen Kerzen-, Ring- sowie Innensechskantschlüssel, Schraubendreher und eine Kombizange miteinander. Damit lassen sich bereits viele kleine Probleme lösen. Ein weiteres praktisches Werkzeug für unterwegs ist der mobile Luftkompressor. Mit ihm kannst du die Reifen über einen 12-V-Normstecker für den Zigarettenanzünder aufpumpen. Zudem gibt es spezielle Bowdenzug-Reparatursets, falls diese einmal unterwegs reißen sollten.

Darum solltest du dir eine eigene Werkstatteinrichtung zulegen

Zusammenfassend bleibt festzuhalten: Mit einer eigenen Werkstatteinrichtung sparst du dir Geld und bist unabhängig von Terminvorgaben. Stattdessen bestimmst du einfach selbst den Zeitpunkt der Reparatur und kannst dich auf deine saubere Arbeit verlassen. Dafür benötigst du nicht einmal besonders viel Zubehör, für zahlreiche Arbeiten reicht die Grundausstattung bereits aus. Auf der Suche nach dem richtigen Werkstattzubehör findest du im POLO Online-Shop eine große Auswahl an unterschiedlichen Werkzeugen sowie alles rund um das Thema Werkstattbedarf. Überzeuge dich selbst von unserem vielseitigen Sortiment und finde mit nur wenigen Klicks schnell und unkompliziert die passenden Produkte deiner Wahl. Dabei profitierst du neben vielen tollen Angeboten von dauerhaft günstigen Preisen. Das 14-tägige Rückgaberecht inklusive kostenlosem Rückversand komplettiert zudem das Einkaufserlebnis in unserem POLO Online-Shop.

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
Wird geladen, bitte warten.