• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.63 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Damen Motorradstiefel Leder

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
103 Artikel
Sortieren nach:
€ 209,95 € 159,99
23%
€ 169,99
Neu
€ 129,99 € 99,99
Neu
23%
€ 259,95 € 199,95
23%
€ 79,99 € 59,99
25%
€ 159,99 € 129,99
18%
€ 119,99
Neu
Ab
€ 249,99
€ 169,99
Neu
€ 99,99 € 74,99
25%
€ 199,99 € 185,90
7%
€ 229,95 € 179,99
21%
€ 419,95 € 199,99
Neu
52%
€ 149,95 € 79,95
46%
€ 169,99
Neu
€ 199,99
Neu
€ 199,99
Neu
€ 159,95 € 151,90
5%
€ 199,90 € 179,90
10%
€ 159,98 € 148,70
7%

Haltbare, strapazierfähige Damen-Motorradstiefel aus Leder

Stiefel für Motorradfahrerinnen können aus verschiedenen Arten Leder hergestellt sein. Ein immens starkes, wasserfestes und zugleich das biegsamste Leder ist das reißfeste Rindleder. Daher wird bei Motorradstiefeln häufig Rindleder verwendet.

Schmucke Rindleder-Kurzstiefel und lange Touringstiefel

Leder ist immer unwiderstehlich reizvoll. Wie Bikerstiefel von FLM und Daytona-Boots aus hochwertigem Rindleder. Reusch und John Doe präsentieren einen sportlichen, Dainese einen schick-perforierten und Spirit-Motors einen adretten, Damen-Rindleder-Kurzstiefel, Rev'it einen Sneaker, IXS einen Endurostiefel usw. Ein Futter aus weiteren Funktionsmaterialien rundet den Stiefel ab.

Damen-Motorradstiefel aus Leder: kleine Lederkunde

Durch die Vielseitigkeit von Leder sind Biker-Lederstiefel flexibel einsetzbar. Von Natur ist Leder wasserundurchlässig, abriebfest, elastisch und atmungsaktiv.

  • Echtleder ist strapazierfähige, gegerbte Tierhaut ohne hinzugefügte Bindemittel.
  • Glattleder ist die narbige Haut-Außenseite, kann glatt verarbeitet sein wie geschmeidiges Nappa.
  • Veloursleder ist fein angeschliffene, angeraute Innenhaut, auch Rauleder genannt. Velours ist etwas rauer als Nubukleder, offenporig, somit atmungsaktiv und geeignet für Sportschuhe. So gibt es Velours-Biker-Sneaker, während der Damen-Ledermotorradstiefel Velours als Wadenschutz nutzen kann.
  • Der Sammelbegriff Rauleder umfasst Velours, Nubuk und Wildleder, alle sind oben geschliffen und fühlen sich warm und geschmeidig an.
  • Nubuk ist feines, angeschliffenes Rauleder der obersten Außenhautschicht. Der Schliff macht Nubukleder weich und pfirsichsamtig, für wasserabweisende Eigenschaften kann es gefettet werden.
  • Sämischleder ist häufig Rauleder, das durch Tran gegerbt wurde.
  • Vollnarbiges Leder ist Kalbsleder, das oben nicht geschliffen wurde.
  • Du siehst: Es gibt eine große Vielfalt verschiedener Lederarten. Ein entsprechendes Angebot an Schuhen für Bikerinnen erwartet Dich bei Polo.

    Was ist Kunstleder?

    Kunstleder wird auch Lederimitat, Vinyl, synthetisches und PU- oder Mikro-Wildleder genannt. Es sieht optisch fast wie Veloursleder aus und ist sehr belastbar. Kunstleder wird allerdings nicht aus Echtleder hergestellt, sondern aus pflegeleichten, synthetischen Mikrofaserwirbelvliesen. Mikrofaser heißt auf Englisch Microfiber. Inzwischen gibt es sogar Kunstleder aus Ananasblättern.

    Reinigung von Motorrad-Lederstiefeln

    Wische Deine hippen Lederschuhe mit weicher Bürste, Schwamm oder Lappen sauber. Lauwarmes Wasser ist gut. Aber keine aggressiven Mittel wie Benzin verwenden. Nachts kannst Du Deine Schuhe trocknen lassen, dann mit speziellem Leder-Imprägnierspray komplett einsprühen. Glattleder sparsam mit Lederfett oder Bienenwachs-Lederbalsam einreiben. Lederwachs eignet sich auch für Motorradjacken oder Motorradlenker aus Leder. Gut einziehen lassen für frischen Appeal!

    • Marke suchen
      • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
    Wird geladen, bitte warten.