• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.59 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen

Beliebteste Motorräder 2020 auf einen Blick

Wer hätte es gedacht: Der europäische Markt für Zweiräder zeigte sich bei der Anzahl der Neuzulassungen stärker, als erwartet! Zwar wurden in Deutschland weniger Motorräder als 2019 verkauft, dennoch konnten sich einige Motorradmarken über Zuwächse freuen. Erstaunlich dabei: Die Bandbreite an Bikes, die sich weit vorne platzierten, ist umfangreich. Neben den üblichen Verdächtigen von BMW, Honda, Yamaha, KTM und Co, schafften es auch Maschinen auf einen vorderen Platz, denen man es eigentlich nicht zugetraut hätte.

Welches Motorrad in der Gunst der Biker 2020 vorne lag und mit welchem Zubehör und Anbauteilen von POLO Du auch aus Deinem Bike alles herauskitzelst, liest Du hier.

BMW R1250 GS: Der Platzhirsch aus Bayern zeigt, wer in Deutschland die Hosen anhat

Trotz oder wegen der Coronakrise konnte BMW wieder einige Fans hinzugewinnen. Mit einem Marktanteil von über 20 Prozent verwies der deutsche Premium-Hersteller den Konkurrenten KTM souverän auf den zweiten Platz.

Bestseller mit einem Abo auf den ersten Platz, war 2020 wieder einmal das über die Jahrzehnte zur Perfektion gereifte Enduro-Urgestein. Die R1250 GS mit dem ikonischen Zweizylinder Boxer, der seine urwüchsige Kraft aus dem reichlich vorhandenen Hubraum schöpft.

Ohne Zweifel ist die BMW R1250 GS ein Bike, bei dem es ab Werk nur wenig auszusetzen gibt. Doch wie so oft greift hier der bekannte Leitspruch: Es gibt immer einen größeren Fisch im Teich und mit Sicherheit einen Zubehör-Hersteller, der die Messlatte in puncto Funktionalität höher legen kann.

Ein Kandidat, der es versteht aus etwas Gutem das Beste zu machen, ist Givi. Mit seinen passgenauen Windabweisern aus getöntem Plexiglas, erhöhst Du den Wind und Wetterschutz der originalen Handprotektoren Deiner GS, ohne dass es zu dick aufträgt. Bei POLO gibt es den zweiteiligen Satz der kinderleicht zu montierenden Aufsätze bereits für unter 100 Euro.

Kawasaki Z900 – Der gereifte Bestseller mit Update-Garantie

Nach Platz drei im Jahr 2019 pirscht sich die Kawa langsam an die BMW heran. Ein Grund für die Beliebtheit ist einerseits der bärenstärke Vierzylinder mit 125 PS und die überragende Handlichkeit. Aber damit nicht genug, denn Kawasaki spendiert dem 2020er Modell einige Upgrades, die mehr sind als nur reine Kosmetik. Hier wird aus dem Vollen geschöpft!

Neben der brandneuen Software für die Motorsteuerung, erhält die Z900 ein Rundum-LED-Paket, einen verstärkte Schwingenlagerung sowie ein neues TFT-Display mit einer Diagonalen von satten 10,9-Zoll. Die Liste mit neuen Features lässt sich problemlos um weitere Punkte erweitern. Wichtig ist aber, dass die Z900 nichts von Ihrem spritzigen Charakter eingebüßt hat.

Die gute Nachricht: Besitzer eines älteren Modells müssen nicht auf die Gimmicks der 2020er Z900 verzichten. Zum Beispiel mit einem hochwertigen LED-Rücklicht von Shin Yo, dass auch der kleinen Kawa Z 650 einen schönen Rücken verpasst.

Bild: Kawasaki

Yamaha MT-07: Die Alleskönnerin zum fairen Preis

Die MT-07 ist so etwas wie die Quadratur des Kreises oder die eierlegende Wollmilchsau unter den Bikes. Zu einem Neupreis von unter 6000 Euro – ABS kostet rund 500 Euro extra – ist die MT-07 hochwertig verarbeitet. Und Yamaha geizt nicht mit Features. Kostprobe gefällig? Auspuffanlage aus Edelstahl, Felgen von der teuren MT-09, Bremsscheiben im Wave-Design und vieles mehr. Ohne Frage hat sich die MT-07 den dritten Platz im Jahresranking mehr als verdient, denn auch das Fahrverhalten überzeugt auf ganzer Linie.

Der vibrationsarme Lauf des robusten Zweizylinders mit 690 Kubik und 75 PS holt mit seiner Charakteristik alle Fahrer ab. Anfängern vermittelt der Antrieb Sicherheit mit einem sauberen und kontrollierten Drehmomentverlauf, dreht aber trotzdem bis 10.500 U/min, wenn man es fliegen lässt. Als Tüpfelchen auf dem „I” lässt sich das souveräne Fahrwerk bezeichnen. Nicht zu weich aber auch nicht bockhart ausgelegt, gibt es massig Feedback und vermittelt in jeder Fahrsituation ein hohes Maß an Kontrolle.

Zu den wenigen Minuspunkten zählt allenfalls die gut dosierbare Vorderradbremse, die für Könner eine Spur zu konservativ ausgelegt ist. Abhilfe schafft hier ein Satz hochwertiger Bremsbeläge aus Sintermetall, zum Beispiel von Brembo, die Du natürlich auch im POLO-Shop findest.

Bild: Yamaha

Top 5: An diesen Kategorien schraubten POLO-Kunden im Jahr 2020 am liebsten

Kawasaki Z650 - Der Benchmark unter den Naked-Bikes

Auch auf dieses Modell konnten sich 2020 wieder unfassbar viele Biker einigen. Völlig zu Recht zählt die Kleine aus der Z-Serie hierzulande zu einem der beliebtesten Motorräder. Anteil daran hat das ausgewogene Gesamtpaket aus:

  • Durchzugsstarkem Zweizylinder,
  • niedriger Sitzhöhe sowie
  • einem stabilen Fahrwerk
Abgesehen von vielen Stärken, hat die Kawa kaum Schwächen. Allenfalls der etwas schwammige Druckpunkt der Vorderbremse der kompakten Maschine wird gelegentlich moniert.

Tuningpotenzial ist für Selberschrauber somit gegeben. Zum Beispiel mit High-Performance Bremsbelägen von Brembo sowie einstellbaren Bremshebeln von Rizoma. Beide Komponenten bekommst Du online oder vor Ort in einem von 95 POLO-Stores in der DACH-Region.

Tipp: Neben Ersatzteilen für deine Kawa oder Suzuki peppst Du mit Motorradteilen von POLO auch Italo Racer alá Guzzi, Ducati oder Aprilia auf.

Bild: Kawasaki

KTM 690 SMC: Die mit dem eingebautem Spaßfaktor

Aus 690 Kubik schöpft der kräftige Einzylinder 74 PS und wirft 73,5 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle. In Kombination mit dem geringen Trockengewicht von unter 150 Kilogramm sorgt die SMC bei ihren Besitzern für hochgezogene Mundwinkel. Kein Wunder, dass es die KTM im Jahr 2020 unter die 5 beliebtesten Bikes geschafft hat. Die für alle Modelle von KTM typische und nach vorne zentrierte Sitzposition macht das Handling zum Genuss. Präzises Kurvenzirkeln oder entspanntes Cruisen: Beide Gangarten beherrscht die 690er aus dem Effeff. Der dicke Einzylinder schiebt selbst aus dem Drehzahlkeller an. Und das vibrationsfrei, dank zweier Ausgleichswellen.

Wer seiner KTM den letzten Feinschliff verpassen möchte, wird natürlich auch bei POLO fündig. Hochwertig verarbeitet und einfach zu montieren, sorgt der X-Black Oval Auspuff von Exan nicht nur für ein cleanes Edelstahl-/Carbon-Finish, sondern erschließt dem Einzylinder der 690er ganz neue Klang-Dimensionen.

Tipp: Komplette Auspuffanlagen mit Endschalldämpfer für die unkomplizierte Slip-on-Montage gibt es bei POLO auch vom slowenischen Kult-Hersteller Akrapovic. Bassig rotzig oder hochfrequenter Rennsound? Die hochwertigen Anlagen aus Titan oder Inconel entlocken Motorrädern bei jeder Drehzahl einen betörenden Sound und sorgen gleichzeitig für mehr Durchzug. Ganz egal, ob du ein Racing Bike oder eine Super Moto Maschine fährst. Unser Service-Team versorgt dich gerne mit allen Informationen rund um die weltweit gefragten und beliebten Auspuffanlagen aus unserem Sortiment.

Bild: KTM

Bike des Monats - Community Favourites

Immer Vollgas in Sachen Geschmack

Seit 2020 könnt ihr regelmäßig auf Instagram darüber abstimmen, welchem Bike besondere Ehre gebührt.
Wer dabei in die heiligen Hallen eintreten und sein heißes Gefährt „Bike des Monats“ nennen darf, entscheidet unsere Community per Voting.

So individuell wie ihr

Auffällige Folierung oder klassisches Schwarz, wie vom Händler oder im ganz eigenen Stil, vor idyllischer Kulisse oder eher minimalistisch in Szene gesetzt – die Teilnehmer am Rennen um das „Bike des Monats“ sind so individuell wie ihr. Und sorgen immer wieder für Überraschungen!

Dein Podiumsplatz 2021

Das Schätzchen in deiner Garage steckt die anderen locker in die Tasche und hat einen Podiumsplatz mehr als verdient?

Dann nutze den Hashtag #PoloMotorrad oder #WarumIchMotorradFahre für deine besten Shots und platziere dich auf unserem Radar. Möge das beste Bike gewinnen!

Welches Bike Du auch pilotierst: Bei POLO findest Du hochwertige Ersatzteile und Zubehör für nahezu jede Maschine.
Unser Angebot an Top-Marken lässt keine Wünsche offen.

Wird geladen, bitte warten.