• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.59 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen

Motorradhelme von Nolan. Zu 100 Prozent entwickelt, produziert und montiert in Italien

Seit der Firmengründung im Jahre 1972 dreht der italienische Helmfabrikant beständig an der Innovationsspirale. Kaum einem anderen Hersteller von Motorradhelmen gelingt es so gut, die Erkenntnisse aus dem Rennsport in die Serienproduktion seiner Helme einfließen zu lassen. Als langjähriger Partner vertraut auch POLO auf die innovativen Helmdesigns aus Brembate di Sopra in der Provinz Bergamo.

Als einer von wenigen Herstellern setzt Nolan auf eine integrierte Produktionskette mit einer hohen Fertigungstiefe. Von der Blaupause über die Produktion bis zur hauseigenen Testabteilung: Helme von Nolan und der Schwestermarke X-Lite werden im eigenen Werk entwickelt, hergestellt und durchlaufen umfassende Tests. Das „Alles aus einer Hand“-Prinzip garantiert eine gleichbleibend hohe Material- und Fertigungsqualität.

Verständlich, dass Fahrer aus der MotoGP-, Superbike- und Motocross-Serie auf die überragende Schutzwirkung von Nolan-Helmen vertrauen.

Integralhelme von Nolan: Lexan in seiner schönsten und sichersten Form

Firmengründer Lander Nocchi hatte die Vision von einem leichten und extrem robusten Motorradhelm aus schlagfestem Polycarbonat. Mit dieser Idee war Nolan in den 1970er-Jahren einer der ersten Hersteller, die den leichten und schlagfesten Kunststoff in der Großserie verarbeiteten. Besser bekannt unter dem Namen Lexan setzen mittlerweile fast alle Motorradhelm-Marken auf die Vorzüge des unter Wärme verformbaren Materials. Heute fertigt Nolan sämtliche Helmschalen aus Lexan EXL, einer verbesserten Variante, die noch schlagfester ist – auch bei sehr niedrigen Temperaturen.

Mit drei Produktlinien erfüllen Integralhelme von Nolan die Anforderungen von preisbewussten Hobby-Bikern, Tourenfahrern, sowie ambitionierten Superbike-Piloten gleichermaßen. Doch unabhängig davon, ob du Einsteiger, Umsteiger oder Aufsteiger bist: Alle Produkte sind gespickt mit cleveren Komfortdetails, die Nolan auch dem Einstiegsmodell N60-5 nicht vorenthält.

Nolan N87 Plus: der Innovative Integralhelm für leistungsorientierte Racer

Ein Blick auf die fließenden Formen mit der dezenten Abrisskante auf der Helmoberseite des N87 Plus genügt, um auch unentschlossene Helmkäufer zu überzeugen. Allein das stimmige und bis ins Detail optimierte Design lässt Nolans jahrzehntelange Erfahrung in der Helmentwicklung aufblitzen. Erhältlich in

  • zeitlosem Schwarz oder Weiß mit schwarzen Akzenten sowie
  • im klassischen Trikolore-Dekor und
  • dynamischen Designs in Schwarz und Gelb mit einem auffälligen weißen Kinnstreifen:

Für jeden Fahrertyp bietet Nolan das passende Farbschema. Doch bei einem Helm kommt es vor allem auf die inneren Werte und die Zertifizierung nach ECE-Norm 22-05 an. Vollgepackt mit dem Besten, was Nolans Entwicklungsabteilung zu bieten hat, ist der N87 Plus die konsequente Weiterentwicklung des legendären N87 – Sieger in zahlreichen Tests. Eines der Ausstattungshighlights ist das patentierte LPC-System, mit dem du die Innenkopfhöhe individuell an die Größe deines Kopfes anpassen kannst. Mit an Bord ist auch ein beschlagfreies Pinlock-Innenvisier sowie der sichere Microlock2-Verschluss. Abgerundet wird die Ausstattung des N87 Plus durch folgende Funktionen:

  • Airbooster-Technologie für eine optimale Helmbelüftung.
  • Nolan Emergency Release System (NERS): Im Falle eines Unfalls ermöglicht dieses Notfallsystem den Ersthelfern, die Wangenpolster zu entfernen, sodass der Helm schonend abgenommen werden kann.
  • Innovatives Polystyrol-Innenfutter mit einer geringeren Dichte im Wangen- und Schläfenbereich schützt noch besser vor Stoßeinwirkungen.

Klapphelme von Nolan: Damit fährt sogar die Polizei offen

Die hochwertigen, mit einer robusten Mechanik ausgestatteten Klapphelme erfüllen die doppelte P/J-Homologation. Besonders unter komfortorientierten und qualitätsbewussten Tourenfahrern genießen sie einen tadellosen Ruf.

Auch die Motorrad-Einsatzkräfte der italienischen Staatspolizei schwören auf die Vorzüge des LPC-Systems mit höhenverstellbarem Innenschuh, das Ultrawide-Visier für ein breites Sichtfeld und auf den patentierten Kinnschutz mit elliptischer Bewegungsbahn.

Nolan N100-5 Plus: Das Beste, was ein Klapphelm werden kann

Betont sportlich und gewohnt komfortabel zeigt Nolan mit dem N100-5 Plus, wie ein Top Klapphelm der aufgebaut sein sollte. Ganz neu: Die überarbeitete Clima-Comfort-Innenpolsterung. Aber auch auf die folgenden Features sollte kein Tourenfahrer verzichten:

  • Der patentierte Dual-Action-Kinnverschluss des N100-5 Plus verringert das Risiko eines versehentlichen Öffnens, vereinfacht gleichzeitig aber auch das Öffnen mit nur einer Hand erheblich.
  • Die Airbooster-Technologie sorgt in Kombination mit der großen Visieröffnung für ein perfektes Klima unter der Helmschale, die genau wie beim N100-5 in zwei Größen gefertigt wird.
  • Störungsfreie und glasklare Kommunikation mit deinem Sozius oder Tourenbegleiter: Alle aktuellen Nolan-Klapphelme sind für das N-Com-Gegensprechsystem (Als Zubehör erhältlich) vorbereitet. Es ermöglicht dir z. B. Eins-zu-eins-Gespräche mit deinen Biker-Kollegen in bis zu 700 Metern Entfernung.
  • VPS-Sonnenblende mit patentiertem Aktivierungssystem: Es ermöglicht das einfache Verstellen in mehreren Positionen – auch während der Fahrt.

Crossover-Helme von Nolan: der Verwandlungskünstler unter den Motorradhelmen

Kaum eine andere Helmart lässt dir so viel Möglichkeiten, den Helm an unterschiedliche Wetterbedingungen und Terrains anzupassen, wie ein Modular- oder Crossover-Helm. Gemütlich mit der Vespa durch die Stadt, einen Alpenpass mit dem Sporttourer überqueren oder eine schnelle Autobahnetappe mit einer Honda CBR1000RR absolvieren: Mit einem der universellen Crossover-Helme von Nolan bist du für jede Strecke gut ausgerüstet.

Ein Helm für jede Gelegenheit: Modularhelme von Nolan

Der N70-2X ist – gemessen an seiner Vielseitigkeit – das Top-Modell unter den Nolan Crossover-Helmen. Als weltweit erster On-/Offroad-Helm mit abnehmbarem Kinnschutz gibt es kaum einen anderen Modularhelm, der so flexibel auf und abseits befestigter Straßen genutzt werden kann.

Enduristen, die nach einer langen Fahrt auf Asphalt einen Abstecher auf die Schotterpiste wagen, verwandeln ihn mit wenigen Handgriffen in einen Crosshelm. Mit seinem robusten Helmschild ist er in dieser Konfiguration der idealer Begleiter auf Offroad-Strecken. Besonders clever: Trägst du auf deinem Motorrad lieber eine Motorradbrille, entfernst du mit wenigen Handgriffen auch das Visier. Und dank seiner doppelten P/J-Homologation kannst du ihn sogar mit hochgeklapptem Kinnteil fahren.

Für Fahrer, die vorzugsweise auf Asphalt mit einer Straßenmaschine oder einem Roller unterwegs sind, hat Nolan den N70-2GT entwickelt. Er schreibt die Erfolgsgeschichte des bewährten N44 fort. Genau wie sein wilder Bruder, der N70-2X, bietet dieser Helm neben der doppelten P/J-Homologation zusätzliche Komfort- und Sicherheitsfunktionen:

  • Ultrawide-Visier mit VPS-Sonnenblende
  • Patentierter Microlock2-Verschluss mit mikrometrischer Regulierung
  • Innovative Clima-Comfort-Innenpolsterung mit mikroperforiertem waschbarem Stoff und verstellbarer Nackenrolle
  • Vorbereitung für das N-Com-Kommunikationssystem
  • Verfügbar in zwei Außenschalengrößen

Jethelme von Nolan: der Klassiker für junggebliebene Roller-Piloten

Weiße T-Shirts, Jacken aus Leder, dazu schwarze Boots oder Schuhe aus Leder: Mit dieser ikonischen Motorradbekleidung haben Harley-Fahrer in den 1970er-Jahren einen Trend gesetzt, der immer noch aktuell ist. Wenn es einen Helm gibt, der einen ähnlichen Kultstatus wie die Bekleidung eines Harley-Fahrers besitzt, dann ein Jethelm. Mit ihrer offenen Bauweise sind sie ein Garant für maximale Frischluftzufuhr und uneingeschränkten Fahrspaß. Beliebt bei Vespa-Fahrern bieten auch die Modelle von Nolan eine ausreichende Schutzwirkung, wenn du nicht schneller als 50 km/h fährst.

Jethelme von Nolan: die Verkörperung lässigen Styles in absoluter Bestform

Kaum mehr als ein Kilogramm bringt der N33 EVO dank seines reduzierten Volumens auf die Waage. Doch das geringe Gewicht darf dabei nicht über den enormen Funktionsumfang hinwegtäuschen: Ausgestattet mit

  • einem Ultrawide-Visier,
  • dem exzellenten VPS-Sonnenschutz sowie
  • einem effizienten Belüftungssystem
  • erfüllt auch der N33 EVO zu einem günstigen Preis die Ansprüche komfortorientierter Fahrer zu 100 Prozent.

    Als innovationsgetriebenes Unternehmen ist Nolan stets dem Zeitgeist verpflichtet: Die Neuinterpretation der klassischen Jethelm-Bauweise gelingt Nolan mit dem N40-5. Trotz offener Bauweise müssen Rollerpiloten bei diesem Modell nicht auf die Features eines Integral- oder Klapphelms verzichten. Neben der N-Com-Vorbereitung verfügt der N40-5 über die Airbooster-Technologie für eine optimale Ventilation des Helms.

    Wird geladen, bitte warten.