Menu
  • Find your bike
    Here you will find data sets for over 5,000 bike models: model-specific wear and accessory parts, as well as technical data and filling quantities.
    Brand & Model
    Manual input
    often selected:
  • My POLO
    Please login to create a review
    Password reset
  • 0
  • Continue shopping

    There are currently no products in your shopping cart.

Continue shopping

There are currently no products in your shopping cart.

Search your bike

Motorcycle Headlights & Lamp Holders

  • Brand search
    • Please enter a minimum price that is below the maximum price Please enter a value without special characters
231 Item
Sort by:
-27%
€54.95 €39.95
Paaschburg & Wunderlich H4 main headlight insert Ø154mm
€45.95
-25%
€119.95 €89.95
-10%
€179.95 €161.95
  • Brand search
    • Please enter a minimum price that is below the maximum price Please enter a value without special characters
[{"@context":"https://schema.org","@type":"FAQPage","mainEntity":[{"@type":"Question","name":"Sind Zusatzscheinwerfer am Motorrad erlaubt?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Moderne Motorrad Scheinwerfer verfügen über eine hervorragende Lichtausbeute, doch viele Biker bevorzugen zusätzlich ein stylishes Aussehen. Gemäß der StVO muss ein Motorrad mit einem nach vorne wirkendem Scheinwerfer ausgestattet sein, der so befestigt ist, dass er sich nicht unabsichtlich verstellen kann. Für Fernlicht und Abblendlicht dürfen unterschiedliche Scheinwerfer vorhanden sein. Jeder kann seinem Bike eine persönliche Note geben, doch muss die Beleuchtungseinrichtung grundsätzlich ein Prüfzeichen haben. Während Doppelfernlicht immer zulässig ist, ist Doppelabblendlicht nur dann erlaubt, wenn das Motorrad bereits eine EG-Betriebserlaubnis besitzt. Zusätzlich darf je ein Nebel- und ein Fernscheinwerfer montiert werden."}},{"@type":"Question","name":"Welche Lichter hat ein Motorrad?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Gemäß der StVO muss ein Motorrad mit einem nach vorne wirkendem Scheinwerfer ausgestattet sein, der so befestigt ist, dass er sich nicht unabsichtlich verstellen kann. Für Fernlicht und Abblendlicht dürfen unterschiedliche Scheinwerfer vorhanden sein. Jeder kann seinem Bike eine persönliche Note geben, doch muss die Beleuchtungseinrichtung grundsätzlich ein Prüfzeichen haben. Während Doppelfernlicht immer zulässig ist, ist Doppelabblendlicht nur dann erlaubt, wenn das Motorrad bereits eine EG-Betriebserlaubnis besitzt. Zusätzlich darf je ein Nebel- und ein Fernscheinwerfer montiert werden."}},{"@type":"Question","name":"Sind LED-Scheinwerfer am Motorrad erlaubt?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"LED-Scheinwerfer dürfen nur bei bestimmten Lichtverhältnissen und auch nur als Nebelscheinwerfer verwendet werden. Von Xenon-Lampen-Umrüstsätzen als Motorrad Scheinwerfer ist dringendst abzuraten, denn sie blenden den Gegenverkehr."}},{"@type":"Question","name":"Was darf ich am Motorrad verändern?","acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Gut zu wissen: Jedes Bike hat eine gewisse Spur Individualität. Änderungen, die Du nicht eintragen musst, sind mit Anbauteilen, die von den Herstellern aus schon eine ABE und/oder ECE Nummer besitzen, schnell durchzuführen. Betriebsrelevante Anbauteile und den KAT im Auspuff darfst Du nicht verändern und auch nicht einfach ab- bzw. ausbauen."}}]}]
It's loading, please wait.