S100 Dry Lube Chainspray 400ml

Order ID 55060300150
More Views

S100 Dry Lube Chainspray 400ml

Order ID 55060300150
Description
Shipping & delivery
Mediathek
Product Questions

S100 Chain Spray Dry Lube 400ml

Best corrosion protection protects effectively against rust.

Features:

  • Throw off for a clean chain environment
  • Transparent - chain color unchanged
  • excellent creep
  • Excellent wear protection for the entire chain set

 

Hazards

Danger

Extremely flammable aerosol

Pressurized container: may burst if heated

Causes serious eye irritation

If medical advice is needed, have product container or label at hand.

Keep out of reach of children.

Keep away from heat, hot surfaces, sparks, open flames and other ignition sources. No smoking.

Do not spray on an open flame or other ignition source.

Do not pierce or burn, even after use.

Do not breathe dust/fume/gas/mist/vapours/spray.

Use only outdoors or in a well-ventilated area.

IF IN EYES: Rinse cautiously with water for several minutes. Remove contact lenses, if present and easy to do. Continue rinsing.

Protect from sunlight. Do not expose to temperatures exceeding 50 °C/122 °F.

Dispose of contents/container in accordance with local/regional/national/international regulations.

Reviews

Write Your Own Review

Ärgerlich, reproduzierbar, enttäuschend!

Review by Tron
Zuvor nutzte ich das Original Dry Lube, welches jedoch bei Regenfahrten immer wieder schnell abgewaschen wurde.

Auf Empfehlung von Polo, einem Mitbewerber, aber auch Freunden und Bekannten griff ich zuletzt zwei mal auf dieses Produkt von S100.

Positiv:

Das Abschleuder-/Abwaschverhalten bei Regenfahrten scheint besser zu sein als beim Original Dry Lube. Dies soll laut Beratung in den Filialen an einem Zusatzmittel in der Mischung des PDL liegen und scheint hierfür auch zu funktionieren.

Negativ:

Meine erste Dose hielt relativ lange, so bis ca. 25% Kettensprayrest in der Dose waren, dann, so dachte ich, war der Druck weg, es kam nichts mehr.
Ich unterstellte, dass ich ggf. beim zaghaften Aufsprühen mehr Treibmittel als Schmiermittel aus der Dose versprüht hatte. Damals waren die Zeitintervalle zwischen den Sprühvorgängen zudem relativ kurz, so dass ein Zusetzen, s.u., nicht begünstigt wurde.

Bei der zweiten Dose kam genau nach der ersten Schmierung nichts mehr, d.h. in der heimatlichen Garage schmierte ich die Kette vor meiner Urlaubsfahrt.
Im, zwei Tage später, Urlaub wollte ich dann nachschmieren, doch trotzdem noch ca. 90% Füllstand vorhanden waren, kam aus der Dose gar nichts mehr.

Eine Fehllagerung oder eine Fehlbedienung kann ich in beiden Fällen ausschließen.
Ich vermute, der Zusatzwirkstoff, welcher die Regeneigenschaften des Produkts verbessern soll, setzt hier im Inneren der Dose das Ventil zu, so dass die Dose dicht ist.

Da ich die S100-Dosen bei unterschiedlichen Zubehörhändlern in unterschiedlichen Filialen erworben habe, schließe ich eine fehlerhafte Charge aus und rückschließe jedoch auf einen serienbedingten Fehler aufgrund des Regenzusatzstoffes.

Die Häufigkeit dieses Problems ist auch anhand der in online-shops und Foren veröffentlichten Rezessionen zu erkennen.

Da ich durch Ersatzkauf eines anderen PDL-Sprays auf meiner Urlaubsreise größeren Schaden (Kettendefekt) abwenden konnte, hake ich das Thema als Erfahrung und Lehrgeld ab, wobei das wirklich bei dem Preis des Produkts nicht akzeptabel ist.

Tron (Posted on 5/26/2017)

ausprobiert = aussortiert

Review by Andreas
nach 12 Jahren PDL habe ich das S100 Dry Lube ausprobiert, in der Hoffnung die Schmierintervalle zu verlängern. Meine Hoffnung bezüglich Schmierintervall hat sich erfüllt, statt ca. 300 km brauchte ich es nur ca. alle 600 km anwenden. Jedoch haben sich alle Eigenschaften die dieses Produkt haben soll nicht bestätigt. Trotz sparsamer Anwendung verschmutzt es Felge und Schwinge, es nimmt Schmutz auf und die Kette wird schwarz (vorher war sie gold), es ist nicht dry (trocken) sondern fettig. PTFE als Schmiermittel wurde lediglich hinzugefügt und ist nicht die Basis dieses Kettensprays, deshalb ist es auch keine schmutzfreie Trockenschmierung. Es ist eine Hybridschmierung bestehend aus 2 Komponenten, Öl und PTFE. Wer auf Sauberkeit Wert legt ist mit diesem Produkt falsch beraten, nach ca. 4000 km Erfahrung mit S100 Dry Lube kehre ich mit gutem Gewissen zum PDL zurück, schmiere lieber öfter nach für eine deutlich bessere Sauberkeit. Fazit: ausprobiert = aussortiert = total enttäuscht (Posted on 9/27/2015)