to the cart »

Interesting offers:

Held Telli Touren Pants

Order ID 210339
- 20 %
More Views

Held Telli Touren Pants

Order ID 210339
Description
Shipping & delivery
Product Questions

Held Telli touring trousers

Comfort & Features:

  • 2 outer pockets
  • Aeration zippers
  • Stretch panels on the back and knees
  • Special stretch in the crotch and calves
  • Waist belt
  • Zip and Velcro® strip at the ankles
  • PITTARDS anti-slip special leather on the seat
  • Connecting zip

Protectors:

  • Knee protectors, certified in accordance with EN 1621-1
  • Bag for tailbone protector, optional retrofit
  • Reflex Prints

Material:

  • AIRGUARD 500D (100% polyamide)
  • Contains non-textile parts of animal origin
  • Breathable COOLMAX mesh lining (100% polyester)
  • Removable GORE-TEX liner with 3-layer technology







You may also be interested in the following product(s)

Reviews

Write Your Own Review

Gute Verarbeitung, schlechte Paßform
Review by Seven 7
Abgesehen von der guten Verarbeitung hat mich das Produkt leider nicht überzeugt.

1. Bei der XXL-Hose, (auch XXL kurz) sitzen die Knieprotektoren unter dem Knie, am Schienbein.

2. Die Hose besitzt keine Gürtelschlaufen um einen Gürtel einzuziehen.

3. Die Weitenverstellung/das Öffnen der Klima-Membran am Schienbein, wie soll das gehen. Wenn man die Membran in der Hose trägt ist dies sehr fummelig.

4. Am Hosenbund ist ein Wulst von 3 Reißverschlüssen. Einer ist dazu da um die Klima-Membran an ihrer Stelle zu halten. Der andere wird sicherlich in Kombination mit einer Jacke gebraucht. Aber wozu ist der dritte Reißverschluss? Dieser Wulst von Stoff und 3 Reißverschlüssen an der Hüfte drückt an Becken/ Hüfte. Diese Materialanhäufung ist einfach zu dick, zu steif und zu unbequem.

5. Da man bei dieser Hose nur die Klima-Membran entnehmen kann, stellt sich mir die Frage, was man mit der Hose im Sommer macht? Schwitzen und ohne Membran doch nass werden? Eine fest verbaute Membran wäre die bessere Alternative und dazu ein herausnehmbares Innenfutter um die Hose den saisonalen Temperaturbedingungen anzupassen.

Ansonsten scheint die Verarbeitung qualitativ einen guten Eindruck zu machen. Ob die Hose wirklich Wasserdicht ist, kann ich nicht sagen, da ich sie fahrenderweise nicht getestet habe.

Leider scheint die Hose für Ausfahrten im Sommer nicht die richtige Wahl zu sein, da sie saisonal nicht anpassbar auf verschiedene Temeraturbedingungen ist und so schon einen sehr wollig warmen Eindruck macht. Sie hat kein Innenfutter, welches man entnehmen oder bei Bedarf einziehen könnte.
(Posted on 4/4/2018)
Gute Qualität und Verarbeitung. Schlecht durchdacht.
Review by Seven 7
1. Die Hose besitzt keine Gürtelschlaufen um einen Gürtel einzuziehen.

2. Die Weitenverstellung/das Öffnen der Klima-Membran am Schienbein, wie soll das gehen. Wenn man die Membran in der Hose trägt ist dies sehr fummelig.

3. Am Hosenbund ist ein Wulst von 3 Reißverschlüssen. Einer ist dazu da um die Klima-Membran an ihrer Stelle zu halten. Der andere wird sicherlich in Kombination mit einer Jacke gebraucht. Aber wozu ist der dritte Reißverschluss?
Dieser Wulst von Stoff und 3 Reißverschlüssen an der Hüfte drückt an Becken/ Hüfte. Diese Materialanhäufung ist einfach zu dick, zu steif und zu unbequem.

4. Da man bei dieser Hose nur die Klima-Membran entnehmen kann, stellt sich mir die Frage, was man mit der Hose im Sommer macht? Schwitzen und ohne Membran doch nass werden? Eine fest verbaute Membran wäre die bessere Alternative und dazu ein herausnehmbares Innenfutter um die Hose den saisonalen Temperaturbedingungen anzupassen.

Ansonsten scheint die Verarbeitung qualitativ einen guten Eindruck zu machen. Ob die Hose wirklich Wasserdicht ist, kann ich nicht sagen, da ich sie fahrenderweise nicht getestet habe.
Leider scheint die Hose für Ausfahrten im Sommer nicht die richtige Wahl zu sein, da sie saisonal nicht anpassbar auf verschiedene Temeraturbedingungen ist und so schon einen sehr wollig warmen Eindruck macht. Sie hat kein Innenfutter, welches man entnehmen oder bei Bedarf einziehen könnte. (Posted on 3/30/2018)