to the cart »

Interesting offers:

TomTom Rider 450 WORLD

Order ID 75010205130
Rider 450 WORLD
- 12 %
More Views

TomTom Rider 450 WORLD

Order ID 75010205130
  • Screen matches sunlight visibility
  • weather- and shockproof Design
  • lifetime TomTom Traffic
  • Danger-Zone warnings
  • MyDrive Route Planner
Description
Shipping & delivery
Product Questions

TomTom Rider 450 WORLD

YOUR NEXT ADVENTURE IS ALREADY WAITING!

Discover the most thrilling new routes for your tours and trips with the TomTom Rider 450. Sturdy and clever: with a few clicks on the display you will create your own routes on your sat nav. You will discover breathtaking routes and a lot more.

Discover:

• Winding Roads: find the most exciting winding roads and avoid the boring straights
• Hilly Roads: Stay at sea level or climb the highest peaks
• The worlds best curated routes pre-loaded
• Roundtrip Planning: Your TomTom Rider automatically finds a different way back for your trip.
• Road maps for 152 countrys of the world** installable (maps of Europe preinstalled) including Lifetime Maps*: Free lifelong map updates mean that all your maps, addresses and points of interest are always up to date*
• Always find special destinations for bikers

Experience:

• Clever Display: The glove-friendly screen responds instantly to touch and is weatherproof 
• Weather-proof Design: Weather- and shockproof Design with IPX7-classification
• NEW: Lifetime World Maps*: Install and update maps from around the world at no extra cost, fort he lifetime of your navigation device
• Portrait View: Simply rotate to portrait view to see more of the bends ahead
• Lifetime TomTom Traffic**: Always ride with real-time traffic information for lifetime of your device at no extra cost
• Sunlight visibility: Make use of different colours for different times of day
• Lifetime Speed Cameras***: Get up-to-date speed camera alerts
• Advanced Lane Guidance (makes it easier to get into the right lane as you approach junctions and motorway intersections)
• Trip Statistics: See how far, how fast and for how long you have ridden
• Fast search: Find your destination faster with the intuitive search function. The fast search starts as soon as you start to type
• Lifetime Danger Zones: Advance warnings on your TomTom Rider let you know when you’re approaching a danger zone
• Completely Interactive Display: Zoom with two fingers and swipe over the display to interact with your map
• TomTom IQ Routes - intelligent, customised routing
• Speed limit indicator shows the permitted speed in towns and on main roads and motorways

Connect:

• PC Route Planning via MyDrive: Use the MyDrive-Webseiteto crate your own exciting tours and connect them with your TomTom Rider
• Clever and free routing with TyrePro®: Preplan a tour before leaving home with TyrePro®
• Smartphone Connected - TomTom Traffic, TomTom Speed Cameras, QuickGPSfix via Bluetooth from your smartphone*
• Bluetooth®-File Sharing: Share your route via Bluetooth® with other bikers
• Track Support: Upload tracks (GPX format) and your TomTom Rider will show you the way
• Hands-free Calling: Make and accept incoming calls with your smartphone in your pocket
• SD Card Slot: Save your route on an SD card and share it with your friends

* Through the expected useful life of your device you can update the routes 4 times or more per year. You need a computer with internet access and a MyTomTom Account to update your device. Further information on tomtom.com/lifetime.
** Receive TomTom Traffic throughout the expected useful life of your product. Further information on tomtom.com/lifetime. Smartphone Connected: Receive TomTom Traffic via Bluetooth® on your smartphone. Your smartphone must be compatible and must have a data access. Additional costs may occur. Further information on tomtom.com/connect.
*** Receive speed camera updates throughout the expected useful life of your device. Further information on tomtom.com/lifetime.

Scope of delivery:

Rider 410 WORLD:
• TomTom Rider-Device (4,3"")
• Bike Mounting Kit
• RAM Universal Mount for 22 mm and 25.4 mm (imperial) handlebar tubes, Active Bike Dock mount and 12V battery cable
• USB Cable
• Power Cable
• Product Information

 

You may also be interested in the following product(s)

Reviews

Write Your Own Review

Gutes Navi
Review by Tetramarin
Ich bin ganz zufrieden mit dem Gerät, bzw. für mich vollkommend ausreichend. Zum tippen bisschen nervig.Im großen und ganzen ok. (Posted on 4/26/2018)
Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
Review by Michael
Habe mir das TomTom vor kurzem erst gekauft, nach dem Lesen der Anleitung muß ich sagen, dass ich mich schon auf den ersten Einsatz des Gerätes in Südtirol freue. Werde anschließend über meine Erfahrung berichten. (Posted on 4/14/2018)
Super Navi
Review by women2
Macht, was es soll. Lässt sich mit Motorradhandschuhen bedienen. Ist perfekt für's Motorrad. Montage sehr einfach. Bin zufrieden. (Posted on 4/11/2018)
Navigieren
Review by OllyB
Bin bis jetzt zufrieden. Nutze es auch fürs Auto und Fahrrad. Ansagen vor einem Kreisverkehr waren zum Anfang leicht verwirrend, aber schon dran gewöhnt :-) . Nutze es meist nur um die Anweisungen zu hören. Wenn ein Mediaplayer eingebaut wäre könnten auch 5 Sterne vergeben werden. Ebenso kann nicht jeder Bluetooth-Kopfhörer angeschlossen werden. Liste bei TomTom vor dem Kauf einsehen !! Denn kostengünstig ist das Gerät ja nicht........... (Posted on 3/28/2018)
Tolles Teil
Review by Elli
Tolles Gerät mit sehr guter Ausstattung und zielsicherer Navigation! Gerade der Bereich "kurvenreiche" Strecken hat mich sehr überzeugt. (Posted on 9/25/2017)
Überzeugendes Navi
Review by Tour_Runner
Ich bin absolut überzeugt vom dem Rider 450. Auch ich habe mich durch das Internet einige Navigationsgeräte angeschaut und verglichen. Nach längerem hin und her habe ich mich für das 450er entschieden und bin abolut zufrieden damit. Eine echt schöne Tour zusammen mit meiner Partnerin gehabt. Die Planung der Route war einfach und schnell gemacht. Das ideale an dem Gerät ist, dass man einstellen kann wie kurvig oder bergisch es werden. Von mir einfach 5 Sterne :-) (Posted on 9/20/2017)
TomTom Rider 450 mit Headset praxisuntauglich
Review by FredL
ich habe mir in Oldenburg das TomTom Rider 450 im Shop in Oldenburg gekauft. Installation der Software und Anbau am Motorrad hat problemlos geklappt - auch das Bluetooth-Pairing mit iPhone und Sena-3S-Headset lief problemlos.

Aber !!!!! Wie sich jetzt herausstellt ist die Lautstärkeeinstellung im TomTom Rider 450 ist nur für die im Gerät eingebauten Lautsprecher gedacht.
An das Headset wird lediglich ein unregelbarer Ton mit mittlerer Lautstärke geschickt. Selbst auf meinem (sehr lauten) Sena-3S-Headset kann man die Richtungsangaben nur im Stand oder während der Fahrt bis zu 60 bis 70 km/h verstehen. Bei höheren Geschwindigkeiten ist raten angesagt. Es hilft dann nur noch der Blick auf das Display des TomTom.

Auf der Homepage von TomTom habe ich jetzt gesehen, dass sich dort seit mindestens 2 Jahren die Besitzer dieser Navis über die miserable Lautstärke beschweren - aber von TomTom gibt es immer noch keine Lösung.

Verwundert bin ich darüber, dass dieses Lautstärkeproblem der TomTom-Navis - das ja schon sagt mehreren Jahren existiert - sich noch nicht bis in den PoloShop in Oldenburg rumgesprochen hat. Ich bin wohl der erste Käufer eines TomTom-Navis in Oldenburg, der dieses Navi mit einem Headset betreiben wollte.

Jedenfalls hat man mir dort die Rücknahme oder den Umtausch dieses praxisuntauglichen Navis (war schon angebaut) verweigert. (Posted on 8/15/2017)
Meine Erfahrungen mit dem TomTom 450
Review by Puffer
Im Vorfeld habe ich mich über mehrere Motorrad Navis informiert und Vergleichnisse gezogen. Da mir Design und Stabilität sehr wichtig waren, wollte ich es mit dem TomTom Rider 450 probieren, dem Nachfolger des 400/410. Das Garmin Zumo 395 LM ist mir bereits im Test zwei Mal abgestürzt.

Die größten Bedenken haben mir die Rezensionen bzgl. "TomTom Rider & Einsatz bei Regen" im TomTom Forum und anderweitig gemacht. Angeblich sollen Wassertropfen das Display so beeinflussen, sodass sie als "Fingerdruck" interpretiert werden und somit auch wärend der Fahrt die Karte zum Springen bringt.
Das kann ich zum derzeitigen Zeitpunkt nach einem Einsatz von 1 Stunde Regen auf der Autobahn nicht bestätigen. Das TomTom war weder vom Windschild geschützt (RAM Halterung an Kupplung) noch in einer Ledertasche verpackt. Dennoch hat es trotz Tropfen auf dem Display weiter die Navigation animiert. Die Touchfunktion "normal" hat in meinem Fall mit Motorrad Lederhandschuhen zur vollen Zufriedenheit geführt.

Nachdem ich im Dauerregen die Autobahn auch noch verlassen musste um zu tanken, hat mir das Tomtom nach Verlassen die Route automatisiert errechnet, um bei der nächsten Tankstelle zu wenden. Tankstellen werden ebenso auf der Route mit Entfernung dargestellt.

Was ich aber bestätigen kann ist der Wechseln von Quer zu Hochformat. Wenn man das Navi im Hochformat einsetzt kommt es gelegentlich vor, dass es in das Querformat zurückwechselt und wärend der Fahrt sich nicht wieder korrigiert. Hierfür gibt es jedoch eine Option in den Einstellungen, mit der man das Bildschirmformat festsetzen kann.

Positiv hervorzuheben ist die Planung der Routen am Gerät selbst. Über den Modus "Spannende Route" kann man wählen, wie bergisch oder kurvig es abgehen soll. Wer es jedoch zu kurvig einstellt sollte vorsicht walten lassen, da man sich auch schnell auf einem Kiesweg wiederfindet, der durch einen Wald führen kann (persönliche Erfahrung)! Da hilft auch nichts, wenn man sämtliche Straßentypen außer Autobahn und Landstraße im Menü ausgeschlossen hat. Dennoch hat mich das TomTom Rider 450 an schöne Ecken bereits geführt.

Nicht so toll umgesetzt ist das BlueTooth Pairing. Dieses funktioniert nämlich nur dann, wenn bei schönem Wetter vielleicht Katy Perry im Radio läuft und der Eismann vor der Tür steht. Nachdem mühselig die Geräte Kopplung eingerichtet ist, geht hier nichts so wie es sollte. Ich habe für mich eine funktionierende Methode gefunden: Alle Geräte (Helm + Handy) mit Bluetooth starten und in den Suchmodus versetzen. Dann erst das TomTom hochfahren. Wenn das Handy dann immer noch nicht funktioniert, weil anstatt Katy Perry die Lady Gaga im Radio läuft, muss man auf dem Handy sich mit dem TomTom noch einmal manuell verbinden (umgekehrt läuft nicht).

Wenn alles dann aber eingerichtet ist, gibts eine reibungslose Navigation. Die Soundausgabe im Helm könnte vielleicht noch etwas lauter sein (Navi + Helm auf maximaler Lautstärke), weil es die Handymusik ja auch im Helm super laut schafft. Wenn dann der nächste Kreisverkehr angesagt wird muss man sich schon mehr mit dem Bildschirm als mit dem Ton behelfen.

Vermissen tue ich auch, wie bei der Konrkurenz bereits umgesetzt, einen Media Player. Der ist aber nicht so wichtig, da ich meine Musik auch über den Helm steuern kann. Jedoch wäre das nur eine kleine Softwareerweiterung, da alles andere ja schon funktioniert (Mobiler Internet Hotspot auf dem Handy über Bluetooth um Radarwarnungen und Staumeldungen usw. am Display abzufangen)

Da ich schnell ein Navi für bezahlbares Geld gebraucht hatte, habe ich mich für das TomTom 450 entschieden. Erwähnenswert ist noch die Software MyDrive, auf die man Funktionen zur Routenplanung erhält und die ähnlich wie Google Maps genutzt werden kann. Man erhält nach der Registrierung zudem eine kostenlose Premium Version der Software "tyre", die meines ersten Eindrucks sehr mächtig ist. Bislang musste ich noch keine größere Tour mit POI's planen, was aber bestimmt noch kommen wird.

Zusammenfassung:
Das TomTom 450 ist ein stabiles Navigationgerät, dass auch bei jeder Wetterlage noch die Navigation angibt. Kein Absturz und keine Menüverzögerung sind zu erkennen. Routenplanungen am Gerät sind kinderleicht und werden schnell berechnet. Ein stabiles Konzept.
Funktionen wie Bluetooth Paring oder der Media Ausgabe an den Helm sind noch verbesserungswürdig. Über die wechselnden Bildschirmformate kann man (wer es bei Smartphones ebenso kennt) lächeln.
Ich würde das Navi empfehlen, wer sich noch dieses Jahr eines zulegen möchte. Jedoch denke ich, dass in den nächsten 2-3 Jahren sich noch viel in Punkto Navigationssoftware tun wird und wer zu dem Preis warten kann, warten sollte. (Posted on 6/6/2017)