to the cart »

Interesting offers:

Hi-Q Tools centre stand trolley until 250 Kg

Order ID 60150100110
- 40 %
More Views

Hi-Q Tools centre stand trolley until 250 Kg

Order ID 60150100110
  • approved for up to 250 kg
  • Motorbike can be moved in any direction on the centre stand
  • practical moving aid for parking in garages with little space
Description
Shipping & delivery
Product Questions

Hi-Q Tools Maneuvering Assistant up to 250 Kg

Centre stand trolley for easy moving around in the garage.

Details:

  • Convenient for garage parking with little space
  • For almost all motorcycles and scooters with a centre stand (distance between the feet 40 cm)
  • It is simply jacked up on this maneuvering assistant
  • Can the be moved in all directions
  • So a parking place can be found even in tight spaces - for example, sideways along the front wall of the garage
  • Rubberised receiving surface for stability
  • Low intake height for easy jacking
  • Four double castors for secure positioning
  • With deflection lever actuated parking brake to prevent unintentional movement
  • Approved up to 250 kg load - so it's not the total weight of the vehicle that’s meant, but the load on the centre stand

Dimensions (approx.):
Length x width x height: 41.5 x 48 x 8.5 cm
Height of the parking area: 2.2 cm
Width of the parking area: 42 cm
Thickness of the steel plate: 8 mm
Weight: 9 Kg

Price each

You may also be interested in the following product(s)

Reviews

Write Your Own Review

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Review by Karl
Eine kurze Gebrauchsanleitung fehlt, so dass man ausprobieren muss. Am einfachsten geht es, wenn man den Heber ungefähr dort plaziert, wo der Stände auf den Boden geklappt wird, dann (wichtig!!) mit der Bremse blockieren, darunterschieben, Hauptständer "einfädeln" und aufbocken. Es gilt: Bei einer auch sonst leicht aufzubockenden Maschine geht es einfach, sonst nicht. Der verschiedentlich angesprochene Trick mit dem Brett unterm Hinterrad (ich würde eher eine Gehwegplatte empfehlen, die rutscht nicht weg) kann hilfreich sein. Probleme kann es geben, wenn der Hauptständer in der Länge viel Platz braucht. Ergebnis bei meinen Fahrzeugen: BMW /6 geht problemlos Guzzi LM II braucht ein dünnes Brett in der Rangierhilfe wegen des Auslegers des Hauptständers. R 80 G/S geht nicht, Ständer braucht mehr Platz beim Einschwenken, als die Mulde der Rangierhilfe hat.
Meine Empfehlung: Wenn machbar, zum Store fahren und vor dem Kauf ausprobieren. Dann gibt es kein langes Gesicht, wenn es nicht passt. (Posted on 10/7/2017)
wunderbare Hilfe
Review by Peter
Diese Rangier-Hilfe ist wirklich gut um die Maschine in beengten Verhältnissen zu positionieren, eine wirklich gute Idee und EUR 79,95 ist ein fairer Preis. (Posted on 11/1/2016)
Die Rangierhilfe ist techn. in Ordnung und zu gebrauchen
Review by Markus
Die Rangierhilfe ist grundsätzlich zu gebrauchen. Ein Tipp aus dem Internet zuerst das Motorrad mit dem Hinterrad auf ein ca. 2cm dickes Brett zu stellen war mir hilfreich beim aufstellen auf den Hauptständer. Leider ist meine BMW sehr Kopflastig und so stand das Mottorad mit dem Vorderrad so fest auf dem Boden dass, ich es nicht alleine bewegen konnte. Zudem erschwerte mir das schieben über den Garagenboden Probleme, wegen der kleinen Laufrollen, weil ich es über einen unebenen Boden schieben musste. Dies erleichterte ich mir dann aber mit einem Blech das ich unterlegte. Resümee: Die Laufrollen könnten einen größeren Durchmesser habe und eine separate Rollplatte für das Vorderrad wäre nicht schlecht. Leider konnte ich die Plattform auch nicht mit dem angebrachten Hebel parken da der Hebel zu kurz ist (zu wenig Kraft) und eine Verlängerung an den Fussrasten hängen blieb. (Posted on 10/28/2016)
Tip-Top
Review by TRIXX77
Also, mit 50 kg Körpergewicht und Adiletten oder Flipflops, bringst Du Dein 250 kg Maschine wahrscheinlich nicht auf die Rangierhilfe! ;) Ich bin 175 cm und 73 Kg und ich schaff meine BMW 1200 GS vollgetankt problemlos drauf. Auch die Bremsen kann ich betätigen; ich meine, da drücken 250 kg drauf; das teil muss man halt schon ein bisschen anfassen! Im allgemeinen funktioniert das Teil; vielleicht etwas streng, aber es ist kein würg! Ich bin happy (Posted on 8/24/2016)
Etwas umständliche Handhabung / dafür sehr platzsparend und standsicher
Review by Benno
Sehr solides Teil das sicher steht und sich auch sicher rollen lässt wenn das Bike draufsteht. Dennoch läßt sich meine F800R (BMW) die eigentlich nicht schwer ist, nur mit einem Kraftakt aufständern.

Aufbocken:
5mm sollte der Hersteller das Teil flacher bauen - und soviel Puffer ist noch. Der Hersteller schreibt:
" es wird einfach auf diese Rangierhilfe aufgebockt" Und das ist so nicht ganz wahr. Wir haben 4 Motorräder damit hochgenommen. Eine schwere BMW Rockster haben wir nur zu zweit hochbekommen. Lösung: Mit dem Hinterrad auf ein Brett mit 2cm Dicke fahren damit das Bike höherkommt - dann gehts easy.

Bremse:
nicht funktionell und sinnfrei weil bei betätigter Bremse die Grundplatte noch höher kommt und zudem leicht schräg steht. Ergo wird das Aufbocken nochmals erschwert. Steht das Bike auf der Rangierhilfe und die Bremse soll dann erst betätigt werden, braucht man dafür entweder den Fußtritt eines Elefanten oder man steckt ein Rohr als Verlängerung auf den Hebel. Sonst hat man keine Chance.

ERGO:
ich behalte das Teil für die Winterpause und für Wartungsarbeiten. Für das allwöchentliche Parken und easy Verschieben ist es mir zu mühsam. Großer Vorteil gegenüber anderen Produkten: diese Rangierhilfe baut sehr schmal und steht nicht unnötig unter dem Bike hervor. Als Rangierhilfe taugt das Teil super - keine Frage. Sehr wendig bei optimaler Standsicherheit. Wäre nicht das äußerst mühsame Aufbocken und eine ungklückliche Vorrichtung die sich "Bremse" nennt, hätte es auch mehr Sterne von mir gegeben.

PS: wer Rechtschreibfehler findet darf diese gerne behalten. 8-) (Posted on 5/23/2016)