to the cart »

Interesting offers:

Banner battery Bike Bull maintenance-free 53001, 12V, 26Ah (ETX 30L

Order ID 50010600050
More Views

Banner battery Bike Bull maintenance-free 53001, 12V, 26Ah (ETX 30L

Order ID 50010600050
Description
Shipping & delivery
Product Questions

Banner Battery AGM PRO 53001(ETX 30L) 12V, 26Ah maintenance-free

The new Bike Bull AGM PROfessional is the top product in quality of original parts (OE)!
This premium AGM battery comes with Harley Davidson, BMW motorcycles, bikes with ABS and extensive
custom fabrications as an option.

Features:

  • Best starting power
  • Maximum vibration and cycle resistance
  • Absolutely maintenance-free
  • Absolutely leak proof
  • Installation in a lateral position possible
  • Extremely resistant to low temperatures
  • In stock and ready for immediate use

Advice for battery disposal and deposit

Reviews

Write Your Own Review

Ungeeignet für Cagiva Raptor 650
Review by BF
lt. Datenbank für Cagiva Raptor 650 geeignet, nach Kauf, Befüllung und Einbau festgestellt, dass die Batterie nicht für "liegenden Einbau" verwendet werden soll,. Klasse, da Batterie schon befüllt, ist auch eine Rücknahme immer mit Aufwand verbunden. Da aber die "alte" Yuasa-Batterie auch 5 Jahre funktioniert hatte - trotzdem eingebaut. Hat den ersten Monat auch funktioniert, seitdem stellen sich aber vermehrt Startschwierigkeiten.
lt. Forum sollte bei der Raptor eine 10AH Batterie eingebaut werden!!!! -> also Gelbatterie im Netz bestellt und alles ist gut, und das zum günstigeren Preis wie Banner.... (Posted on 8/8/2018)
leider nicht von Dauer...
Review by Arnold
Hatte mir extra eine vermeintlich bessere Batterie für meine ZX-6R "gegönnt".
Durch gar nicht mal schlechte Erfahrungen im PKW Bereich, dachte ich mit der Batterie von Banner einen guten Kauf gemacht zu haben.
Leider war das in meinem Fall aber ein Irrtum, da die Batterie nach nicht einmal 14 Monaten ihren Geist aufgegeben hat.
Auch eine regelmäßige "Pflege" mit einem CTEK Ladegerät hat hier nichts positives bewirkt.

Das einzig gute: Polo zeigt hier mal wieder erstklassigen Kundenservice und hat mir die Batterie ersetzt.
Sicherheitshalber habe ich dann aber noch ein paar Euro drauf gelegt und mich diesmal für eine Yuasa entschieden.
Ich hoffe mit der habe ich mehr "Glück". (Posted on 7/29/2018)
Schlechter Start für eine Starterbatterie
Review by Pasche
Ich habe die 30 A Banner als Ersatzbatterie für meine Moto-Guzzi SP1000 im Ladengeschäft in Dortmund telefonisch reserviert und einen Tag später abgeholt bzw. gekauft.
Über die Theke bekommt man vom freundlichen Verkäufer die Batterie nebst zu erwartendem Zubehör in einen zugeklebten Karton verpackt.

Zuhause angekommen soll die neue Energiequelle natürlich möglichst schnell ihrer Bestimmung zugeführt bzw. in die Guzzi eingebaut werden.

Also den Karton geöffnet, um die Batterie für den Einbau vorzubereiten. Dass sie trocken ausgeliefert wird und dass Batteriesäure im Lieferumfang enthalten ist, war der Beschreibung zu entnehmen und trifft zu.

Also den kompletten Inhalt (Batterie, 2 Kanister Säure, Anschlussschrauben und Entlüfungsschlauch) aus dem Karton entnommen und erst mal begutachtet.

Ergebnis:

1. Minus-Punkt:
Von anderen Batterien ist man es gewohnt, dass am Gehäuse irgendwo Markierungen angebracht sind, an denen der untere bzw. obere Füllstand zu erkennen ist. Nicht so bei der Banner. An der Batterie sind keinerlei Min-Max-Markierungen zu finden.
Auch gibt es keinerlei Beschreibung, wie nun mit der Batterie und der Säure umgegangen werden soll. Für Unerfahrene tun sich hier Rätsel auf und es besteht die Gefahr, dass die Kammern bis oben randvoll mit Säure gekippt werden, zudem mehr Säure enthalten ist als notwendig. Tatsächlich müssen erfahrungsgemäßt die Platten gleichmäßig in allen Kammern mit Säure bedeckt sein. Durch die fehlende Anleitung erhält der Kunde auch keinen Hinweis, wie mit dem Säurerest verfahren werden soll.

2. Minus-Punkt:
Es gibt kein Kennzeichnunsfeld für das Inbetriebnahmedatum. Andere Hersteller haben entsprechende Markierungen, die nur angeritzt oder angekreuzt werden müssen.

3. Minus-Punkt:
Der mitgelieferte Entlüfungs-Schlauch ist dermaßen kurz gehalten, dass er nicht mal annähernd bis unter den Rahmenzug reicht. Glücklicherweise konnte der Entlüfungsschlauch der alten Batterie weiter verwendet werden.

1. Plus-Punkt:
Die Batterie verfügt über einen praktischen Klappbügel, der den Ein- und Ausbau in den engen Batterieschacht erleichtert.

Fazit:

Ein Hauptkriterium bei einer Batterie ist natürlich die Haltbarkeit. Gerade hierüber aber läßt sich natürlich direkt nach dem Einbau nicht viel sagen.

Die fehlenen Füllstandsmarkierungen, fehlende Bedienungsanleitung und damit auch der Verzicht auf Sicherheitshinweise, wie z.B. mit dem Säure-Rest zu verfahren ist, sowie der extrem kurze Entlüftungsschlauch deuten insgesamt eher auf "billig" hin.

Es bleibt nur zu hoffen, dass dieses Prädikat sich nicht auch auf die verbauten Komponenten und damit auf die Haltbarkeit der Batterie übertragen läßt.
(Posted on 6/16/2015)