• Kostenlose Rücksendung
    Gratis Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
    Kauf auf Rechnung
  • 4.54 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Bremsbeläge Motorrad Brembo

  • Neues Bike hinzufügen
    Deine Bike Garage ist leer?
    Leg los und speichere Dein Bike. Du kannst Dein Bike speichern und wie einen Filter anwenden. So findest du immer das passende Teil zu Deinem Bike.

    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike

    Dein Bike suchen
  • 1 Filter ausgewählt
    Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
112 Artikel
Sortieren nach:
14,99 € 4,99 €
SALE
66%
39,99 € 9,99 €
SALE
75%

Die richtigen Bremsbeläge für Dein Motorrad von Brembo

Die italienische Brembo ist einer der größten Hersteller von Motorrad- und Autobremsen weltweit. Viele Motorräder sind mit Scheibenbremsen von Brembo ausgestattet. Entsprechend groß ist der Markt für Bremsbeläge für Motorräder von Brembo. Die angebotenen Bremsbeläge der Marke unterscheiden sich in diese vier Typen:

  • SA: Vorderradbremse von Straßenmotorrädern
  • SP: Hinterradbremse von Straßenmotorrädern
  • SX: Vorder- und Hinterradbremse von sportlichen Geländemotorrädern
  • CC: Vorder- und Hinterradbremse von Rollern ab 50 cm

Bremsbeläge abgestimmt auf den Motorradtyp

Bremsbeläge Typ SA für das Vorderrad sind auf hohe Bremsleistung bei einer Betriebstemperatur von 300 bis 400 °C ausgelegt. Das bedeutet, dass sie sich bei flotter Fahrt gegenüber dem kalten Zustand steigern. Der Bremsbelagtyp SP liefert unabhängig von der Temperatur eine fast konstante Leistung. Dadurch ist die Wirkung der Hinterradbremse besonders berechenbar. Die Beläge der Serie SX eignen sich für die Fahrt auf Schotter, Sand oder Geröll. Dafür sind die Bremsbeläge weitgehend unempfindlich gegen Verschmutzungen und zeigen bereits gute Wirkung bei vorsichtiger Bremsdosierung. Bremsbeläge für Motorräder von Brembo vom Typ SX bieten sich für sportlich im Gelände genutzte Maschinen an. Für Enduros, die überwiegend auf der Straße gefahren werden, eignen sich die Bremsbeläge SA/SP besser. Die genannten Bezeichnungen werden an die Bremsbelagnummer angehängt. Steht dort kein solches Kürzel, entsprechen die Reibmischungen den Belägen der Erstausrüstung.

Verschleißzustand regelmäßig prüfen

Die Haltbarkeit der Bremsbeläge hängt vom Fahrstil ab. Bei eher ruhiger Fahrweise mit weniger starkem Bremsen kann ein Bremsbelag für Motorräder von Brembo durchaus 25.000 km oder länger halten. Bei sportlicher Fahrweise ist die Verschleißgrenze nicht selten bei etwa 12.000 km erreicht. Die restliche Stärke des Reibbelags können Fahrer selbst optisch prüfen. Im Neuzustand beträgt sie 8 mm – 4 mm gilt als Verschleißgrenze. Ist ein Bremsbelag verschlissen, solltest Du gleich alle Bremsbeläge wechseln. Denn so zeigen Vorder- und Hinterradbremse, das gleiche Verhalten und weichen nicht durch unterschiedlichen Verschleißstatus voneinander ab.

Bremsbeläge für Motorräder von Brembo können gesintert sein oder auf organischen Materialien basieren. Gesinterte Beläge bestehen aus Metallpulver, das durch Erhitzung aushärtet. Es enthält keine Klebstoffe, wohl aber Schmier- und Schleifstoffe. Die sorgen für nicht zu scharfes Bremsen und reinigen die Bremsbeläge bei der Benutzung. Organische Bremsbeläge setzen sich zusammen aus verschiedenen Belagstoffen mit Harzen als Bindemittel. Sie enthalten ebenfalls Schmier- und Schleifstoffe. Gesinterte Bremsbeläge erzielen eine stärkere Bremswirkung und bieten sich deshalb besonders für sportliche Maschinen und die Rennstrecke an. Allerdings belasten sie die Bremsscheiben deutlich stärker. Organische Beläge bremsen immer noch gut, schonen aber die Bremsscheiben, die dadurch eine längere Lebensdauer erreichen.

  • Neues Bike hinzufügen
    Deine Bike Garage ist leer?
    Leg los und speichere Dein Bike. Du kannst Dein Bike speichern und wie einen Filter anwenden. So findest du immer das passende Teil zu Deinem Bike.

    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike

    Dein Bike suchen
  • 1 Filter ausgewählt
    Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
Wird geladen, bitte warten.