• Kostenlose Rücksendung
    Gratis Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
    Kauf auf Rechnung
  • 4.54 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Jethelm Blau

  • Marke suchen
  • 1 Filter ausgewählt
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
2 Artikel
Sortieren nach:
599,00 € 539,00 €
10%

Der Jethelm in Blau – stylisher Halbschalenhelm nicht nur für Cityflieger

Gerade im städtischen Verkehr ist der Jethelm in Blau kaum zu übersehen. Zudem gilt dieser Helmtyp als der beliebteste Helm bei Roller-, Moped- und Mofafahrern. Die Optik erinnert an frühere Helme von Jetpiloten, daher stammt der Name.

Einzigartiges Fahrgefühl im Retrodesign

Viele Fahrer bevorzugen den Jethelm in Blau wegen des unvergleichlichen Gefühls während der Fahrt. Im Gegensatz zu Vollhelmen besteht der Jethelm nur aus einem Kopfschutz. Diese Offenheit ermöglicht das beschriebene Fahrgefühl und erinnert viele Fahrer an vergangene Zeiten, in denen Motorradhelme grundsätzlich nur aus einem Oberkopfschutz bestanden.

Wenn Du mehr Sichtfeldschutz wünschst, bieten die jeweiligen Hersteller montierbare Visiere bzw. spezielle Brillen für den Jethelm an. Generell bevorzugen Brillenträger diese Form des Motorradhelms, da beim Anziehen und Abziehen des Helms die eigene Brille aufbleiben kann. Grund dafür ist, dass Du keinen Kinnschutz über den Kopf ziehen musst. Zudem bietet diese Variante die Freiheit, mit Helm etwas zu essen oder zu trinken. Darüber hinaus darfst du den Helm beim Betreten eines Geschäfts anbehalten, da Tankstellen aus Sicherheitsgründen das Tragen eines Vollhelms im Innenbereich verbieten.

Worauf ist beim Kauf eines Jethelms in Blau zu achten?

Das Material des Helms ist im Regelfall entweder Thermo- oder Duroplast. Der ideale Helm für Dich sitzt mit leichtem Anpressdruck angenehm am Kopf. Mit zusätzlich variabel einsetzbaren Innenpolstern passt Du Deinen Jethelm auf Deinen Kopf an. Ein Belüftungssystem ist aufgrund der Bauform nicht immer notwendig. Die meisten Jethelme verfügen dennoch über eine raffinierte Lüftung, sodass Du auch an heißen Tagen einen kühlen Kopf bewahrst. Für mehr Tragekomfort bieten viele Modelle die Möglichkeit, einen schmaleren Kinngurt zu montieren, falls der bereits befestigte Gurt zu breit und somit unkomfortabel sein sollte.

Am wichtigsten ist die ECE-Bezeichnung am Helm, da nur somit ein hohes Maß an Qualität und damit einhergehender Sicherheit gewährleistet werden kann. In Bezug auf das Farbdesign bieten dir Hersteller wie SHOEI eine breite Auswahl. Der Jethelm in Blau passt farblich gut zu einem entsprechend lackierten Motorrad. Mit einem Muster wirkt der Helm frisch und schnittig.

Tipp: Das Visier muss nicht blau sein. Du findest blaue Jethelme auch mit transparentem oder getönten Sonnenvisier.

  • Marke suchen
  • 1 Filter ausgewählt
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
Top Marken
Wird geladen, bitte warten.