• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.59 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen

Schraube deinen Traum

- Schritt für Schritt zum Unikat -

Ein neuer Look, ein neuer Sound, ein besonderer Anspruch: Ein individuelles Bike mit ganz persönlicher Note kann jeder haben! Wir zeigen Dir mit unserem Umbauprojekt, wie Du aus Deinem Bike ein echtes Einzelstück machst. Wir schrauben vor und Du baust nach. Die einzelnen Schritte zeigen wir dir hier und regelmäßig auf Facebook. Du willst nichts verpassen? Dann werde Fan unserer Facebook-Seite!

Sei dabei bei unserem Schrauber-Projekt!

Das Bike: Suzuki GSF 1250 Bandit (S)
Ausgangspunkt für unser POLO Umbau Projekt ist die Suzuki Bandit 1250 (S). Der Klassiker von Suzuki ist nach wie vor sehr weit verbreitet auf deutschen Straßen - und das völlig zu Recht! Denn dieser sportliche Vierzylinder hat einiges mehr auf dem Kasten als seine schlanke Bauweise vermuten lässt… Du fährst keine Suzuki? Kein Problem! Natürlich gestalten wir das Umbauprojekt so, dass es auch für zahlreiche andere Motorradmodelle passt.
Die Experten: Norbert Büsch & das POLO Technikteam
Seit 2013 befasst sich Norbert von Büsch Motorcycle Products mit dem Design und Bau von Motorradteilen in Aluminium oder Stahlblech in aufwändiger Handarbeit. Mit dem englischen Rad, einem Werkzeug für die Blechbearbeitung, sowie diversen anderen Hilfsmitteln formt er einzigartige Bauteile für ganz individuelle Motorräder. Jedes Bike ist ein Unikat, in jedem Teil steckt eine Menge Herzblut. Und das sieht man dem Ergebnis auch an!
Doch bevor es gemeinsam in die Werkstatt geht, ist Eure Meinung gefragt...
Die Entscheidung: welcher Entwurf macht das Rennen?
Ein Bike und jede Menge Möglichkeiten – aber was machen wir nun mit unserer Bandit? Dazu haben wir mit Schrauber-Profi Norbert jede Menge Ideen entwickelt, von aufwändigen Tuning-Maßnahmen bis hin zu verrückten Visionen. Am Ende kamen drei völlig unterschiedliche Konzepte heraus, die wir euch auf unserer Facebook-Seite vorgestellt haben. Und ihr habt eure Wahl getroffen...

And the winner is...

Ihr habt euch für die CAFÉ Variante entschieden: Eine "Hommage" an die wilden Zeiten der Ära von RD350, CB900F oder Z900. Die Front wird bestimmt durch die lenkerfeste Verkleidung sowie den kompakten Kotflügel und flachen Lenker. Der bullige Aluminium-Tank ist von Hand gedengelt mit tiefen Knie-Dellen im Race-Look. Der Aluminium-Höcker ist ebenfalls handgedengelt und erinnert an eine Zeit als man Motorräder noch auf den ersten Blick voneinander unterscheiden konnte - mit Flächenumbrüchen und eingearbeitetem Spoiler wie an vielen Superbikes der 80er und 90er Jahre. Wie es weitergeht mit unserem Schrauber-Projekt, erfahrt ihr bald genau hier... und natürlich auch auf Facebook!

Wird geladen, bitte warten.