• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.62 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Motorrad Jeans Sommer

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
10 Artikel
Sortieren nach:
€ 149,99 € 69,99
53%
€ 129,99
€ 129,99
€ 149,99 € 79,99
46%

Wenn es richtig heiß wird – Motorrad Jeans für den Sommer

Wenn Du in der heißen Jahreszeit bei niedrigen Geschwindigkeiten etwa in der Stadt unterwegs bist, kennst Du das: Die Sonne brennt. Fehlender Fahrtwind und die Hitze des Motors von unten lassen schon nach wenigen Ampeln den Schweiß ausbrechen. Als Alternative zur windabweisenden Lederhose bietet sich da für viele die Jeans an. Sie sieht schick aus und ist luftdurchlässig. Sie lässt sich auch am Arbeitsplatz unauffällig tragen und ist einfach zu reinigen.

Was ist bei der Auswahl einer Motorrad Jeans für den Sommer wichtig?

Das Wichtigste vorneweg: Motorradjeans sind nicht für die Rennstrecke gedacht, sondern eher für Stadt und Landstraße konzipiert. Jeans sind grundsätzlich atmungsaktiver als Motorradhosen aus Leder, dafür etwas weniger wasserabweisend. Die Auswahl ist breit und unterscheidet sich saisonal: Neben Motorrad Jeans für den Sommer gibt es auch Modelle für den ganzjährigen Einsatz. Ganzjahres-Jeans sind meist mehrlagig, stärker wasserabweisend und extra gefüttert. Die bequemen Hosen findest Du für Männer, Frauen und selbst für die kleinsten Beifahrer. Gleich, für welche Ausführung Du Dich entscheiden solltest, die wichtigsten Eigenschaften sind die Sicherheit und der richtige Sitz.

Worauf Du beim Kauf achten solltest

Beim Aussehen gilt: Es geht, was gefällt. Wähle einfach ganz nach Deinem Geschmack aus den verschiedenen Farben und Schnitten aus. Den korrekten Sitz Deiner Motorrad Jeans für den Sommer findest Du erst beim Anprobieren heraus. Setz Dich damit auf Dein Bike und drehe eine Runde. Erst dann weißt Du, ob sie wirklich alle Bewegungen mitmacht und die Protektoren nicht verrutschen.

  • Achte bei der Sicherheit darauf, dass Protektoren möglichst europäischen Richtlinien, wie der EN-1621-1, entsprechen.
  • Die Produkte im Angebot unterscheiden sich darin, wie viele Protektoren im Lieferumfang enthalten sind.
  • Die Protektoren sollten aus anatomisch angepasstem weichem Material bestehen, möglichst flexibel sein und sich in der Höhe verstellen lassen.
  • Meist sind die Protektoren aus Aramid, das auch unter dem Handelsnamen Kevlar bekannt ist.
  • Tipp: Normalerweise befinden sich die Protektoren in kleinen Innenaschen. Sie können bei Bedarf herausgenommen oder ersetzt werden. Wichtig: Beachte beim Waschen die Pflegehinweise!

    Wie funktionieren die Protektoren bei den Motorrad Jeans?

    Die Protektoren sollen im Falle eines Sturzes einerseits schlagdämpfend wirken. Beim Rutschen über Asphalt müssen sie andererseits besonders abriebfest sein. Deshalb wird gerne Aramid verwendet, das auch bei Helmen und schusssicheren Westen Anwendung findet.

    Tipp: Für eine bessere Belüftung gibt es extra Reißverschlüsse.

    • Marke suchen
      • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
    Wird geladen, bitte warten.