• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.62 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Motorrad Satteltaschen Kunstleder

  • Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
  • 1 Filter ausgewählt
2 Artikel
Sortieren nach:

Leicht abwaschbare Motorrad Satteltaschen aus Kunstleder

Kunstleder ist synthetisches Leder, das unter vielen Namen, etwa Napalonleder, vertrieben wird. Es besteht meistens aus natürlichen, Kunst- oder Mischfasern, die mit PVC oder Polyurethan abgedeckt werden. Kunstleder ist überwiegend ein reiner Textilstoff. Weil manchmal kleine Teile von Restlederstückchen darin enthalten sein können, heißt es auch phantasievoll Mikro-Wildleder oder PU-Leder. Ganz profan nennt man es auch Leder-Imitat. Tatsächlich ähnelt es Leder in vielerlei Hinsicht, nicht nur optisch! Beispielsweise fühlt es sich auch ähnlich an, allerdings ist Kunstleder etwas steifer.

Kunstleder oder Echtleder bei Motorradsatteltaschen?

Beide Varianten haben ihre ganz speziellen Stärken.

  • Kunstleder ist nicht so atmungsaktiv und langlebig wie nachhaltiges Echtleder, dafür ist es kratzfester.
  • Außerdem kann synthetisches Leder einfach abgewischt werden, falls Essen oder Vögel auf den Bäumen unerwartet eine Bescherung darauf hinterlassen.
  • Gerüche nimmt es nicht so auf wie Echtleder.
  • Wasserdichtes und tierfreundliches Kunstleder braucht kein Imprägnierspray
  • Auf der anderen Seite fühlt sich Kunstleder im Winter kühler an und staut im Sommer etwas die Wärme. Dafür ist es garantiert farbecht.

    Tipp: Um Kunstleder und Echtleder optisch voneinander zu unterscheiden, achte auf die Struktur. Ist sie an jeder Stelle völlig gleich, handelt es sich wohl eher um Kunstleder. Denn Echtleder kann, wie die meisten „gewachsenen“ Produkte, kleine Unregelmäßigkeiten aufweisen.

    Motorrad-Satteltaschen aus Kunstleder mit Nieten und Schnallen!

    Die wundervollen Kunstleder-Satteltaschen mit Nieten oder Schnallen, wie sie etwa QBag herstellt, sind genau die richtige Mischung aus sportlich und edel. Schnell angebracht und wieder abmontiert sind sich ebenfalls:

  • Positioniere sie mit ihrem breiten Leder-Verbindungsstück über oder unter dem Sattel.
  • Fixiere die Riemenbänder nun an geeigneter Stelle.
  • Öffne zum Abnehmen nur den Reißverschluss!
  • Neben all den Schauwerten bieten Motorrad Satteltaschen aus Kunstleder natürlich praktische Vorteile für Deine nächste Tour: Sie bieten ausreichend Platz für alle Deine Adapter, Badesachen, Wechselkleidung, Frotteetücher, leckeres Essen und Trinken. Und: Auch Spritzwasser vertragen sie gut.

    Reinigung von synthetischem Leder

    Satteltaschen aus pflegeleichtem Lederimitat kannst Du mit einem trockenen oder leicht befeuchteten Lappen abreiben oder ausspülen. Lasse sie bei Raumtemperatur trocknen. Zur Nachbehandlung von Kunstleder ist kein Reinigungsschaum notwendig.

    Tipp: Unsere abriebfesten Kunstleder-Motorrad-Satteltaschen sind wie zahlreiche Tankrucksäcke, Koffer, Hecktaschen und Motorradrucksäcke meistens schwarz oder in anderen unempfindlichen Farben halten. So widerstehen sie dem Fahrtwind ebenso gut wie dem Abstellen auf dem Boden.

    • Marke suchen
      • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
    • 1 Filter ausgewählt
    Top Marken
    Wird geladen, bitte warten.