• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.62 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Hecktasche Motorrad Givi

  • 1 Filter ausgewählt
    Marke suchen
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
5 Artikel
Sortieren nach:

Hecktaschen für das Motorrad von GIVI sind vielseitig nutzbar

GIVI ist ein italienisches Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1978 auf Entwicklung und Herstellung von Motorradzubehör konzentriert. Die Produktpalette umfasst vor allem Koffer, Satteltaschen und Topcases nebst spezialisierten Trägern zur sicheren und möglichst praktischen Befestigung der Gepäckstücke auf dem Motorrad. Das Portfolio umfasst dabei nicht nur unterschiedlichste Taschentypen, sondern auch einen Größenbereich von kompakten elf bis zu sehr ausladenden 60 Liter Stauvolumen.

GIVI legt großen Wert auf die Vielseitigkeit der Hecktaschen

Hecktaschen für das Motorrad von GIVI finden aus folgenden Gründen immer neue Fans:

  • Gute Zugänglichkeit zum Bepacken, vergleichbar mit einer Sporttasche
  • Verwendung wasserdichter Textilien
  • Reißverschlüsse über die Länge der Tasche sind als Rollverschlüsse gearbeitet, um Dichtigkeit zu gewährleisten
  • Separate Tragegriffe und Schultergurte machen aus der Motorradtasche eine praktische Sport-, Reise-, Boots- oder Einkaufstasche
  • Gestaltungsmöglichkeiten des äußeren Erscheinungsbildes durch textile Muster oder Strukturen
  • GIVI Hecktaschen – einige Modelle werden als Gepäckrollen angeboten

    Die Vielfalt der Hecktaschenmodelle aus dem Hause GIVI schließt auch sogenannte Gepäckrollen ein. Das äußere Erscheinungsbild von Gepäckrollen erinnert ein wenig an die früher üblichen Seesäcke. Sie unterscheiden sich von Gepäcktaschen dadurch, dass sie meist nur von einem Ende her bepackt werden, weil sie nicht über einen Reißverschluss über die gesamte Länge verfügen. Das trifft allerdings nicht auf alle Modelle zu. Der Hersteller führt Modelle in seinem Angebot, bei denen die Unterscheidung Tasche oder Gepäckrolle verschwimmt, weil die Hecktasche typische Merkmale der Gepäckrolle aufweist und umgekehrt. Beiden Ausführungen ist gemeinsam, dass sie keine feste Geometrie in Form einer Hartschale haben, sondern äußerlich ein wenig flexibel und variabel sind.

    Tipp: Weil Hecktaschen und Gepäckrollen keinen spezifischen Gepäckträger benötigen, kannst Du bei Bedarf Deine vertraute Hecktasche oder Gepäckrolle auch dann weiterverwenden, wenn Du das Motorradmodell wechselst. Die Befestigung am oder auf dem Motorrad erfolgt mit den dafür vorgesehenen Riemen und Spanngummis.

    Hecktaschen und Gepäckrollen beeinflussen die Fahreigenschaften

    Hecktaschen und Gepäckrollen aus dem Hause GIVI sind praktisch und vielseitig. Modelle mit einem Bruttogewicht (einschließlich Inhalt) von über fünf Kilogramm verändern aber den Schwerpunkt Deines Bikes. Er wird nach hinten und nach oben verschoben, was erhebliche Auswirkungen auf die Fahreigenschaften Deines Bikes haben kann. Das Bike fühlt sich dann einfach anders an.

    Tipp: Gewöhne Dich vorsichtig an die veränderten Fahreigenschaften mit einer Probefahrt auf einer Dir bestens vertrauten, möglichst kurvigen Strecke.

    • 1 Filter ausgewählt
      Marke suchen
      • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
    Wird geladen, bitte warten.