• Kostenlose Rücksendung
  • Mehr als 90x in DE / AT / CH
  • 4.63 / 5
  • Storefinder
  • Mein POLO
    Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben
    Passwort zurücksetzen
  • Weiter einkaufen

    Derzeit befinden sich keine Produkte in Deinem Warenkorb

  • Mein Bike
    Neues Bike hinzufügen
    Einfache Auswahl Deiner Technikteile passend zu deinem Bike
    Dein Bike suchen
Dein Bike suchen
Passende Produkte

Kinderhelm Rosa

  • Marke suchen
  • 1 Filter ausgewählt
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
1 Artikel
Sortieren nach:

Kinderhelm in Rosa – der Motorradhelm für die junge Sozia

Wenn Papa und/oder Mama die Freiheit auf dem Motorrad lieben, dann dauert es für gewöhnlich nicht lange, bis auch der Nachwuchs diesen Spaß erleben will. Die Kinderhelme in Rosa wurden speziell für junge Sozia entwickelt sowie für die kleinen Damen, die mit ihrem Pocket Bike die Rennkurse unsicher machen. In der Regel ist ein solcher Kinderhelm nicht schlicht rosa. Die Designer geben sich für gewöhnlich jede Mühe, um Motorradhelme für Kinder mit Schmetterlingen, Bildern von Motorrädern, solchen von Superstars oder Helden attraktiv zu gestalten. Zugleich bieten diese Kinderhelme den gleichen Schutz, wie Du ihn von einem hochentwickelten Motorradhelm für Erwachsene erwarten kannst.

Tipp: Zur Reinigung des Polsters oder des Helms allgemein findest du schonende Mittel für die Helmpflege ebenfalls bei uns. Außerdem bieten wir Dir ebenfalls getönte Visiere für die kleinen Beifahrer, damit auch diese nicht von der Sonne geblendet werden.

Besonderheiten an Motorradhelmen für Kinder

Damit sich die Minibiker rundum wohl fühlen, setzen die Entwicklungsingenieure der namhaften Hersteller auf Einfachheit. Soll heißen: Die Bedienung und Handhabung eines Kinderhelms ist in der Regel unglaublich simpel. Der Verschluss des Kinnriemens ist gegen unbeabsichtigtes Öffnen gesichert. Zugleich kann auch ein Kind den Verschluss problemlos öffnen, sogar mit Handschuhen an den Händen. Ähnlich sieht es beim Visier aus. Bei einem guten Kinderhelm rastet das Visier sicher in mehreren Position ein, kann aber ohne großen Kraftaufwand vom Kind selbst in die gewünschte Position gebracht werden. Und bei der Polsterung im Inneren des Helms finden sich zumeist hautschmeichelnde, kuschelige Stoffe, die das Wohlbehagen des Kindes auf dem Motorrad fördern können.

Carbonhelme für Kinder – macht das Sinn?

Die kindliche Muskulatur ist noch nicht vollständig entwickelt, genau wie der knöcherne Stützapparat und die Sehnen. Somit ist es ungemein wichtig, dass Du als Elternteil einen Kinderhelm in Rosa, Blau, Rot oder Schwarz auswählst, der zugleich überaus leicht ist. Bei jeder Richtungsänderung, beim Beschleunigen und Bremsen und insbesondere bei einem Sturz zerrt das Gewicht des Kinderhelms an der Nacken- und Schulterpartie, was der Massenträgheit geschuldet ist. Dies stellt eine enorme Belastung dar, weshalb ein guter Kinderhelm so leicht als irgend möglich sein sollte. Finde deshalb für Deinen Nachwuchs direkt bei POLO den passenden Kinderhelm in Rosa aus Carbon.

Tipp: Kinder sind in der Regel überaus kreativ. Oft genug siehst Du den Motorradnachwuchs mit einem selbst gestalteten Kinderhelm. Dagegen ist im Prinzip nichts einzuwenden. Aber Du solltest unbedingt darauf achten, dass bei der Neugestaltung keine Aufkleber oder Farben verwendet werden, in denen Benzole, Aceton oder ähnliche Stoffe enthalten sind. Diese haben die Eigenschaft, Kunststoffe anzugreifen, aufzuweichen oder gar die Helmstruktur zu zerstören, wodurch der Kinderhelm in Rosa seine Schutzfunktion einbüßt.

  • Marke suchen
  • 1 Filter ausgewählt
    • Bitte geben Sie einen Mindestpreis ein der unter dem Höchstpreis liegt Bitte geben Sie einen Wert ohne Sonderzeichen ein
Top Marken
Wird geladen, bitte warten.