to the cart »

Interesting offers:

S100 White chain spray 400ml

Order ID 55060300042
More Views

S100 White chain spray 400ml

Order ID 55060300042
  • outstanding penetration for better protection from wear between the links
  • extremely good adhesion for optimum mileage thanks to new additives
  • highly resistant to wash-off, top corrosion protection, counteracts fretting rust long term
  • suitable for O-, X- and Z-ring chains – clean, white appearance
  • significantly extends the life of chains, sprockets and pinions
... show more
Description
Shipping & delivery
Mediathek
Product Questions

S100 white chain spray 400ml

With adhesion boost - almost completely free of spin-off if dosed correctly.

Possibly the best chain spray on the market - most recently as test winner in "Motorrad" magazine edition 10/2010, as well as in many other tests over the years.
It is constantly being improved and adapted in line with the state of the art and the latest findings from research.

S100 white chain spray is practically free of any spin-off, guaranteeing a clean rear rim.
Outstanding penetration for a longer service life of the chain set.
Longer lubrication intervals.
Optimum corrosion protection, effectively prevents rust.
Ideal lubrication properties from -30 °C to +110 °C.

Does not easily wash off (for riding in the rain, washing your motorbike).
Contains PTFE.
Conditions O-/X-/Z-rings and keeps them supple.

The optimum effect is achieved if the chain is sprayed at least one hour before riding (or better: leaving the spray to act overnight).
Too much should not be applied - if the dose is too high, excess chain spray will be spun off while riding.
Regular chain cleaning, especially when riding in dusty conditions and in the rain, removes e.g. grains of sand and also prolongs chain life.

Hazards

Danger

Extremely flammable aerosol

Pressurized container: may burst if heated

Causes skin irritation

Causes serious eye irritation

May cause drowsiness or dizziness

Toxic to aquatic life with long lasting effects

If medical advice is needed, have product container or label at hand.

Keep out of reach of children.

Keep away from heat, hot surfaces, sparks, open flames and other ignition sources. No smoking.

Do not spray on an open flame or other ignition source.

Do not pierce or burn, even after use.

Do not breathe dust/fume/gas/mist/vapours/spray.

Use only outdoors or in a well-ventilated area.

Protect from sunlight. Do not expose to temperatures exceeding 50 °C/122 °F.

Dispose of contents/container in accordance with local/regional/national/international regulations.

Reviews

Write Your Own Review

Top Produkt
Review by BlackStormMetal
Am besten lässt es sich mit dem optional zu kaufenden "Sauber Sepp Kettenspray-Spritzschutz" aufsprühen. Es trocknet sehr schnell an und hat wenig Verlust beim Sprühen. Als weiß würde ich es aber nicht bezeichnen, eher als beige. Nach dem Einsprühen trockne ich die Kette außen etwas ab, abgeschleudert wird aber trotzdem immer etwas. (Posted on 5/11/2017)
Fazit in Schulnoten: 3,1 (Befriedigend)
Review by Nikuman
Nachdem ich mir mein erstes Motorrad gekauft habe musste natürlich ein passendes Kettenfett her.
Im Polo Store in Leinfelden-Echterdingen habe ich mich dann für diese Kettenspray in der 300ml Version (Set mit Kettenspray, Reiniger und Bürste) entschieden.

Auftragen:
Wenn man bedenkt wie viel beim Aufsprühen eines Fettes auf dem Boden landet, ist es logisch das im Grunde jedes Kettenspray sowohl unökonomisch als auch unökologisch ist. Um halbwegs für Sauberkeit zu Sorgen verteile ich beim Aufsprühen immer eine alte Zeitung unter dem Motorrad.
Viel Erfahrung mit anderen Kettensprays habe ich nicht, aber im Vergleich z.b. mit dem WD-40 Kettenwachs ist das hier für ein Spray richtig sauber.
Am liebsten verzichte ich aber ganz auf Sprays, auch wenn es natürlich sehr schnell und einfach aufzutragen ist.

Leistung:
Inzwischen habe ich die Erfahrung gemacht das es für ein Kettenschmiermittel einen Unterschied macht, ob man in kurzer Zeit viel fährt oder in langer Zeit weniger.
Auf trockene Straße erreicht man in wenigen Tagen mit diesem Spray bis zu 400km ehe die Ketten trocken ist.
Im März 2017 kam mir bei diesem Spray nun eine neue Erfahrung hinzu, durchgehend auf trockenen Straßen gefahren, war die Kette nach gut 3 Wochen und ca. 250km fast vollständig trocken, sodass ich nachlegen musste. (sofern keine größere Tour ansteht bin ich nur knapp 200km in 1. Monat unterwegs)
Bei Regen und nassen Straßen ist das Fett ziemlich schnell von der Kette und verschmutzt noch schneller, weiter als 50km sollte man hier nicht fahren.

Rostschutz:
Sehr gut, unter dem Kettenfett gab es nie auch nur das geringste Anzeichnung von Rost.

Schmutzanhaftung:
Nach 1 Monat (bei mir knapp 200km) egal ob immer trocken oder nicht, ist die Ketten so dreckig, dass sie gereinigt werden muss, da man ja keine Schleifpaste auf der Kette haben möchte.
Wenn man noch die ein oder andere kurze Regenfahrten dazwischen hatte, verharzt sie zusätzlich in dieser Zeit.

Reinigung:
So leicht wie das Auftragen.
Kettenreiniger drauf (ich habe hier ebenfalls den S100), ein paar Minuten einziehen lassen und dann hole ich die Graue Rotze die dabei entsteht einfach mit den Papiertüchern einer Küchenrolle runter. Das braucht ca. 10min.

Optik:
Nicht auffallend, was mir gefällt. Bevor ich das erste mal ein Weißes Kettenspray aufgetragen hatte, dachte ich mir das dieses Zeug viel weißer und auffälliger wäre.

Umwelt:
Das der Inhalt der Sprühdose nicht sonderlich umweltfreundlich ist, darauf weißt einen das Gefahrensymbol für einen langfristig Umweltschädlichen Inhalt hin. Die Fachgerechte Entsorgung der leeren Sprühdose ist das Schadstoffmobil.
Dazu kommt noch das Ozonschädliche Treibmittel "Aerosol" wie es in den meisten Kettensprays verwendet wird.
Etwas mehr Umweltbewusstsein bei Dr. Wack wäre wünschenswert.

Fazit in Schulnoten:
Auftragen: 3 (befriedigend)
Leistung: 4 (ausreichend)
Rostschutz: 1 (sehr gut)
Reinigung: 2 (gut)
Schmutzanhaftung: 4 (ausreichend)
Optik: 2 (gut)
Umwelt: 6 (Ungenügend)
Gesamtnote: 3,1 (Befriedigend)

Am besten nutzt man das S100 weiße Kettenfett wenn viel auf trockenen Straßen in kurzer Zeit fährt.
Für alles andere findet man leicht bessere Schmiermittel.
Schön wäre es auch wenn Dr. Wack ein konkurenzprodukt zur Motul Chain Paste auf den Markt wirft, wodurch sich die Umweltbilanz deutlich verbessern würde und auch der Auftrag höchstwahrscheinlich eine besser Note erhalten würde.
(Posted on 11/10/2016)