to the cart »

Interesting offers:

Shad Topcase SH50 flat black unpainted

Order ID 70200000500
More Views

Shad Topcase SH50 flat black unpainted

Order ID 70200000500
  • 50 litres of storage for 2 helmets and more
  • integrated padded backrest
  • compatible with all SHAD top box frames and most other manufacturers’ frames
  • not compatible with Quick-Lock adaptors
... show more
Description
Shipping & delivery
Mediathek
Product Questions

SH50 top box with universal adaptor plate

Top box with a press-lock closing mechanism from Spain’s leading manufacturer.

Including back rest! Provides the pillion passenger with a comfortable rest.

Using the universal plate, it can be mounted on practically all existing luggage racks. Suitable for all Shad top box frames (70080000500 and following) and all Shad Sport racks (70080010000 and following).
With the corresponding Quick-Lock adaptor 70000011081 also for all Quick-Lock aluminium racks.

50 litres of storage capacity – enough for 2 helmets and more.

Height x width x depth = 60 x 32 x 46 cm

Shad is a manufacturer of original cases for BMW and Yamaha, and that high level of quality is reflected here.


Reviews

Write Your Own Review

Gute Qualität und Größe
Review by Martin
Der Herstellerangabe entsprechende Größe: 2 Shoei Neotec Klapphelme passen locker hinein (Größe M und S).
Verarbeitung ist augenscheinlich bestens, die Handhabung ebenfalls.
Ich bin zufrieden mit dem Topcase.
Benutzt wird es auf Yamaha XT 1200 und Fazer 600. (Posted on 10/18/2016)
Modernes Design - nicht so ein Topf
Review by X-max
Gutes Fassungsvermögen - ich finde es paßt gut an meinen Yamaha x-max. Der x-max ist ja nicht klassisches Roller oder Vespa Design aber auch nicht so Ultramoden. Mir gefällt dieses Shad dazu am besten, auch wenn GIVI auch schöne Koffer und Gepäcksysteme hat. 50 Liter Volumen ist auch ganz passabel. Der x-max hat ja unter der Sitzbank auch noch wirklich reichlich Stauraum. Zusammen mit dem Koffer und dem Kofferraum und der Durchstiegstasche (Original von Yamaha) kommt schon was mit auf die Fahrt. (Posted on 3/31/2016)