to the cart »

Interesting offers:

Headwave TĀG Soundsystem/Bluetooth

Order ID 41908800000
NEW!
More Views

Headwave TĀG Soundsystem/Bluetooth

Order ID 41908800000
Description
Shipping & delivery
Product Questions

Headwave TĀG Sound system/Bluetooth®

TĀG - the world's first Concert Capsule™ - was developed to listen to music while wearing a helmet. Strong, tactile bass thanks to a simple installation without cables
TĀG provides an optimum acoustic experience - perfectly created for the open road.

How does TĀG work?
TĀG uses sound vibrations generated by tactile transmission. It is therefore attached to the outside of the helmet. Due to its adaptive design, TĀG can be adapted to all available helmet sizes and shapes. Because TĀG is externally attached and no installation is required inside the helmet, neither the sit of the helmet nor carrying comfort is affected.

The application takes less than a minute with a high-performance tape specially optimized for the shape of the TĀG:
Remove protective film, stick to the recommended area on the helmet, ready.
The tape has been specially developed for the automotive industry in order to safely secure external components on vehicles.
Even at 300 km / h, there is no risk that the TĀG will fall off.
After use, the tape can be easily removed without additional tools and without leaving any marks on the old helmet.

How does it sound?
The music comes from all directions.
Headwave calls this "Environmental Listening".
It gives the impression of being in the midst of a private concert
– therefore the term Concert Capsule ™.
The vibrations also produce powerful bass sounds, which makes the music feel tactile.
The room sound is simply impressive.

TĀG is the only system developed worldwide for music in the helmet.
It will permanently change the motorcycle feeling.

First users describe TĀG as "great and easy to use", delivering a "unique design and overwhelming bass"
and has "changed forever how I ride a motorcycle."

Weight:

  • 150 g

Battery life:

  • 5-8 hours (depending on the volume setting)

Reviews

Write Your Own Review

Empfehlenswert
Review by Markus
Das Teil ist ne tolle Sache. Ich hatte nur zuerst einen Fehler beim Anbringen gemacht und das Teil nicht weit genug durchgebogen. Somit lag es in der Mitte nicht richtig auf und das ist das Allentscheidende, denn in der Mitte ist das Teil, daß rhytmisch auf den Helm "klopft".
Nach erneuter, richtiger Anbringung funktionierte das Teil tadellos. Von Verbindungsproblemen kann ich, wie andere hier, nicht sprechen. Bei mir kommt die Verbindung tadellos hinterher.
Allerdings wird es bei Autobahnfahrten mit hoher Geschwindigkeit schon etwas leise. Aber wer fährt schon stundenlang auf der Autobahn. Für Landstraßen voll in Ordnung.
Natürlich spielt auch der Helm selbst eine Rolle. Wer da einen günstigen Helm hat, der eh massig Windgeräusche produziert, der braucht eh nicht mehr Musik zu hören oder sollte sich einen leiseren Helm kaufen.
Ich jedenfalls bin jetzt zufrieden - auch mit der Klangqualtiät im Gegensatz zu Gegensprechanlagen die auch Musik abspielen können. (Posted on 5/26/2017)
Blecherne Klänge und viel zu leise!
Review by Shepard
Bereits vor der ersten Fahrt habe ich den Helm mit TAG trocken getestet und mich gewundert, warum mir bei maximaler Lautstärke der Helm nicht um die Ohren fliegt! Ich schob den Fehler dann auf mein Mobiltelefon, das die Musik abspielte und testete ein anderes Endgerät. Kein hörbarer Unterschied festgestellt.
Während der ersten Fahrt wurde die bescheidene Audio-Qualität dann deutlich. Von satten, tiefen Bässen, wie der Händler hier verspricht, kann nicht die Rede sein! Lieder klingen viel höher, flacher und einfach nur noch blechern als aus stinknormalen Lautsprechern, Kopf- oder Ohrhörern. Bis 60 km/h noch deutlich hörbar, bis 100 km/h nur noch zu verstehen, wenn man das Lied bereits kennt und ab 120 km/h hört man gar nichts mehr! Ferner werden Lieder manchmal zu schnell oder mit Verzögerung angespielt, weil die Funkverbindung nicht hinterher kommt.
Fazit: Nur für den Stadtgebrauch zweckmäßig, wenn man mit den qualitativen Einschränkungen leben kann. Ab Landstraße versteht man nur noch wenig und ab Autobahn gar nichts mehr. Aber wer fährt schon stundenlang mit dem Motorrad durch die Stadt? (Posted on 4/16/2017)
Headwave TAG
Review by Muellmann
Besser und einfacher geht es nicht. Kaufen-Lieferung-Aufladen-am Helm anbringen- Bluetooth koppeln -klasse Musik hören ! Tolles Gerät. Absolut nur zu empfehlen. (Posted on 3/10/2017)
Tolles Gerät und Easy to use
Review by Oliver
Ich habe das Tág vor einem Jahr auf der Messe Dortmund direkt bei Sophie gekauft und nicht bereut (sie hat das Ding erfunden und Dank nochmals für die super Beratung). Nun kann ich ohne Gefummel mit irgendwelche Ohrstöpseln im Helm Musik und Naviansagen hören. Ich nutze das Gerat auf einem Integralhelm auf einer VFR 800 und aktuell Tracer 900 und das funktioniert bis ca. 100-110 km/h super danach gewinnen die Windgeräusche die Oberhand. Die angegebene Spielzeit kann ich bestätigen und das Aufladen über USB geht recht schnell, habe die Zeit nicht gestoppt, hängt der Helm halt beim Surfen am Laptop. Das zusätzliche Gewicht am Helm habe ich beim Fahren nicht als Negativ empfunden, wobei der Helm halt objektiv schwerer wird. Großer Vorteil, man kann das/den Headwave Tág beim Helmneukauf auf den neuen Helm kleben und braucht kein neues Kommunikationssystem (steht bei mir jetzt an). Telefonieren kann man damit nicht, aber das will ich auch nicht, ich will entspannt und genussvoll Mopped fahren, Erst war ich etwas enttäuscht, daß man am Tág keine Verstellung für die Lautstärke bzw. Skip hat aber wer will während der Fahrt schon hinten am Helm irgendwelche Tasten suchen. Habe mir auf Empfehlung von Sophie den Satechi Bluetooth Button gekauft und damit geht alles super, einfach an den Lenker klippen und fertig. Sollte direkt bei Polo als Paket mit angeboten werden (preislich inklu denke ich). Fazit: von mir klare Kaufempfehlung. (Posted on 3/4/2017)