•  
    46.000 products
    maximum variety
  •  
    Free returns
    as easy as it can be
  •  
    Customer care
    personal & competent
  •  
    Safe shopping
    thanks to SSL technology

S2 Sport Matt Black

Back
0%
    0%
      More Views
      0
      0
      0
      Schuberth

      S2 Sport Matt Black

      Order ID 46026914
      S2 Sport Matt Black
      3.5 5
      63
      Product Questions > Ask first Question
      • 2 shell sizes
      • COOLMAX® lining
      • highly effective air inlets and outlets
      • Double-D lock
      ... show more
      Description

      Schuberth S2 Sport full face helmet

      The allrounder by Schuberth: Highest stability in combination with an extremely low weight – this is the result of the extraordinary Schuberth helmet technology. The full face helmet Schuberth S2 Sport comes in two different shell sizes. The outer shell consists of the extremely resistant S.T.R.O.N.G.–Fibre-Matrix, while the inner shell provides for extremely optimized shock absorption thanks to the complex modular structure of the EPS padding.

      Material:

      • outer shell: S.T.R.O.N.G.fibre
        2 shell sizes
      • inner shell: EPS, modular

      Comfort & features:

      • Weight: 1.450 g (+/- 50 g)
      • Visor: see-through, scratch-proof, antifog
      • Lining: COOLMAX® lining, completely detachable and washable
      • Ventilation: multiple inlet and outlet vents
      • Closure: Double-D
      • Extras: reflecting application on neck, SRC-System™-Ready, integral sunvisor, very low noise levels (only 85dBa), rear and neck spoilers for improved airflow
      • Approval: ECE 22/05
      Shipping & delivery

      Delivery

      We always give our best to handle your order as fast as possible. Orders which are placed before 2 pm on a work day are usually handed over to our logistics partner (DHL) on the same day if in stock.

       

      Shipping cost

      4.95 Euro within Germany, Poland  

      5.95 Euro in Austria, Belgium, Denmark, Luxembourg, Netherlands

      9.95 Euro    Spain, Finland, United Kingdom, Italy, Sweden

      14.95  Euro    Cyprus, Czech Republic, France, Greece, Hungary, Ireland, Portugal

      19.95  Euro    Estonia, Lithuania, Latvia, Malta, Slovenia, Slovakia, Romania, Bulgaria

      All delivery costs are charged per order.

       

      Payment

      In our online shop, you can choose from various payment options. You can pay by invoice, direct debit, cash on delivery, credit card or finance.

      Reviews
      (6)

      Write Your Own Review

      Abwärtstrend von Schuberth Qualität

      Review by Michael
      Nach mehreren Jahren mit meinem Schuberth R1, von welchem ich nur positiv berichten kann, stand dieses Jahr der Neukauf eines Helmes an.
      Mein Augenmerk fiel auf den S2 Sport, welcher ähnliche Eigenschaften meines derzeitigen Helmes versprach.
      Leider kann ich mich hier nur die gleichen negativen Eigenschaften der vorangehenden Kundenmeinungen bestätigen.
      Die Verarbeitung ist nur auf durchschnittlichen Niveau, generell hohe Lautstärke, die Zugluft auf die Augen ist in jeglicher Rasterstellung des Visiers unerträglich und entsprechend war der S2 nur mit geschlossenen Visier fahrbar, das Pinlock mußte raus da der Rand im Sehfeld lag, die Aerodynamik des Helmes ist leider auch weit schlechter als beim R1 und dies bei verschiedensten Stellungen der Verkleidungsscheibe auf meiner FJR1300.

      Zum Glück war die Polo Filiale Frankfurt so kulant mir den Helm anstandslos zurückzunehmen.

      Danach ist meine Wahl auf einen HJC R-PHA ST gefallen, welcher nicht perfekt ist, aber in allen Belangen gegenüber dem S2 von Schuberth punktet. (Posted on 10/12/2016)

      Für mich : TOP !!!

      Review by Stefan
      Auf der Suche nach einem neuen Integralhelm habe ich u.a. HJC, Scorpion, Shark, natürlich Nolan und dann den S2 Sport an/ausprobiert. Mein Favorit war eigentlich der Scorpion Exo-1200 Air - aber M war leider deutlich zu eng und L so gross, dass auch die aufblasbaren Polster nichts mehr bringen...schade eigentlich. Shark gefällt mir auch, passt aber einfach nicht auf meine Rübe, ausserdem fand ich den Helm im Vergleich etwas gross und schwer - auch schade. Zu guter Letzt habe ich lange zwischen dem HJC RPHA ST und dem S2 Sport gehadert...der HJC ist sicher ein klasse Helm und immerhin war er knapp 150,- günstiger als der Schuberth. Aber: der Geruch des Futters beim HJC hat mich etwas gestört - da war nullkommanichts beim S2. Und das Blickfeld beim S2 erscheint mir grösser, insgesamt hat er für mich zudem die absolut perfekte Passform, das empfand ich im HJC etwas "beengter". Aufsetzen und wohlfühlen - so muss das sein ! Das Geräuschniveau ist in meinen Augen (Ohren) mehr als zufriedenstellend (im Gegensatz zu meinem Nolan, in dem ich fast taub werde), ich habe da bisher null Probleme bis 200 km/h - wenn man bei höherem Tempo die Lufteinlässe dichtmacht. Visier rastet in jeder Position gut ein, Sonnenbrille passt prima drunter. Ohne die - nur mit dem Sonnenvisier - zieht es bei offenem Visier in den Augen wie Hechtsuppe, das ist nicht lange zu ertragen. Den Doppel D - Verschluss finde ich überhaupt nicht fummelig...ist eigentlich total simpel, sehr sicher, sitzt optimal und drückt bei mir weniger als der Ratschenverschluss - eigentlich gar nicht - und ja, ich mache ihn richtig zu ;-) Klar braucht man vielleicht eine halbe Minute länger als mit Ratschenverschluss, aber normalerweise habe ich soviel Zeit... Ist mein erster Schuberth, aber habe die (nicht gerade kleine) Investition nicht bereut - klasse Helm und wie immer sehr gute Beratung im Store L.-Echterdingen ! (Posted on 8/15/2016)

      Super Helm mit großer Schwäche

      Review by Jones
      Bin den Helm heute bei Polo in FFM Probe gefahren. Erster Eindruck im Laden: Muss ich haben! Klasse Optik, Futter angenehm und er passt einfach auf meine Rübe.

      Raus aus dem Laden, ab auf die BAB. Er Liegt super(!) im Wind, geringe Geräuschkulisse, dank Akustikkragen. Aber dann: Spurwechsel, angedeuteter Schulterblick: ein dröhnendes Pfeiffen ähnlich eines Zuges am Bahnübergang, nur etwas höher, schon bei ca. 120km/h, bei 170km/h nicht mehr auszuhalten. Trat auf, sobald man das Kinn aus der Fahrtrichtung drehte. (Honda CB1000R, naked)
      Zurück im Laden fiel auf, dass das Visier nicht sonderlich fest einrastet. Neuer S2 aus dem Regal, Verriegelung geht schwerer. Auf die BAB, gleiches Spiel, allerdings erst bei ca 150km/h. Was passiert erst wenn das Visier 1.000x auf und zu gemacht wurde?!?
      Schuberth: Was ist da los? Das Visier meines ca 70.000km gefahrenen C3 pfeift und dröhnt nicht, ist dicht, selbst wenn es nicht eingerastet ist, sondern nur anliegt! Und die Raste hat vermutlich 5.000 Zyklen drauf.
      Schade, dass der Verkäufer es nach dem 2. Versuch mit Standardfloskeln abtat: "Es kam noch kein S2 deshalb zurück, dann passt er vielleicht nicht zu deinem Motorrad. Das ist einer der leisesten Helme überhaupt."
      Er IST in Normallage leise, dass es sich vermeintlich um einen Defekt, oder mangelnde Fertigung handelt wurde nicht wirklich aufgenommen - schade!
      Ansonsten ist Doppel-D einfach nervig und fummelig, der Riemen am S2 außerdem zu kurz, muss komplett geöffnet werden zum absetzen.
      ICH kann mir nicht vorstellen, dass das bei allen Helmen so ist, das MUSS anderen dann auch aufgefallen sein. Bin nun allerdings sehr skeptisch... (Posted on 7/19/2016)

      Ok, aber mit bedeutenden Schwächen

      Review by Antonio
      Ich habe leider negative Erfahrungen mit diesem Modell machen müssen..

      Ich fahre eine CBF 600SA, habe drei unterschiedliche Scheiben zur Auswahl von Original bis xl puig und einen spoileraufsatz.. (Das meiste Lehrgeld musste ich wegen diesem helmmodell bezahlen, fließt aber hier nicht mit in die Bewertung)

      Pro
      -Marke Schuberth (war zumindest für mich mit ein Argument)
      -super optisches und wertiges Erscheinungsbild
      -Verarbeitung scheint ok zu sein
      -Doppel D Verschluss, also auch für die Rennstrecke zugelassen
      -er verleiht ein sicheres und wertiges Gefühl
      -Sonnenblende vorhanden

      Kontra
      -Doppel D Verschluss relativ schwer den Helm auszuziehen
      -Visier in erster Rasterstellung im direkten Sichtfeld (Schuberth stellt wohl keine unterschiedliche Varianten für europäischen und amerikanischen Markt her, besonders bei uns ist diese "Komfort Öffnung " für den Stadtverkehr gewünscht aber bei Schuberth nicht angekommen)
      -Pinlock etwas zu klein und der Rand ist immer sichtbar
      -Zwangsbelüftung im kinnbereich (mein persönlicher Grund für den Umtausch)
      -Sonnenblende wirkt nicht optimal und läuft etwas zu schnell an

      Mein Helm wurde eingeschickt und es wurde etwas in der Kinnbelüftung aufgefüllt +Anpassung der Mechanik. Leider ohne Erfolg...
      Ich hatte ein extremes Dröhnen (wie wenn man auf der Autobahn die hinteren Fenster öffnet)
      Glücklicherweise war der Poloshop sehr kulant und tauschte mir den Helm anstandslos um.. Habe mir nun den Shoei GT-Air im gleichen Zug gekauft und werde ihn testen

      Zur Passform sollte man nicht wirklich etwas berichten da jeder Kopf individuell ist und es nicht auf die Marke oder das Modell als Qualität zurückzuführen ist... (Posted on 5/3/2016)

      Beste Aerodynamik und sehr leise

      Review by Ralph
      Ich bin mehrere Helme von verschiedenen Herstellern (auch Shoie) Probe gefahren (F800GS). Immer das gleiche Autobahnstück von ca. 15km. Dieser Helm hat mit Abstand die beste Aerodynamik, kein Rütteln, kein Vibrieren, absolut ruhig zum Tragen. Extrem leise, solange man nicht die Lüftung unter der Nase öffnet. Die Sonnenblende ist absolut okay. Und die Lüftung oben funktioniert bestens. Ein Punkt Abzug gibt es für das Visier, das feinere Einraster haben könnte und der Verschluss der leicht drückt. Der Helm ist grösser als bei der Konkurrenz, aber eben, ich habe ihn wegen der Aerodynamik und weil er sehr leise ist, gekauft. Würde diesen Helm wieder kaufen. (Posted on 9/25/2015)

      Viele Detailschwächen, schlechte Verarbeitung

      Review by NineT
      Ich fahre seit vielen Jahren Schuberth und war bis dato immer sehr zufrieden. Der S2 Sport sollte meinen in die Jahre gekommenen S1 Pro ersetzen. Habe den Helm in meiner Größe 60/61 bei Polo bestellt, Lieferung dauerte 3 Tage und kam für meinen geplanten Urlaub zu spät, war jedoch kein ernsthaftes Problem
      Die Enttäuschung beim auspacken war jedoch maßlos.

      - Erster optischer Eindruck: riesiger Helm, wirkt grobschlächtig im direkten Vergleich zum S1
      - Passform beim einmaligen Aufsetzen ok, auf die Schuberth Größenangaben kann man sich weiterhin verlassen
      - Verarbeitung des Innenfutters billig und lieblos, Futter wirft im Neuzustand im Oberkopfbereich Falten. Polsterung sehr dünn, Fixierung im Helm schlecht gelöst. Frühere Klettlösung war deutlich besser
      - Doppel-D-Verschluss ( Rückschritt im Vgl. zum Ratschenverschluss des S2) ist zu kurz und drückt massiv auf den Kehlkopf
      - Visier ist billigste Machart, schwergängig und verwindet sich bei einhändiger Betätigung sehr stark.
      - Die Verriegelung über eine kleine Kunststoffnase ist einhändig nicht möglich
      - Sonnenblende sitzt zu hoch, man schaut immer auf den unteren Rand der Blende

      Aufgrund der o.g. Negativpunkte habe ich ihn gar nicht erst gefahren, er geht heute zurück an Polo. Aus diesem Grund ziehe ich 3 Punkte für die Negativpunkte ab und lasse 2 Punkte stehen.
      Von einem Kauf kann ich jedoch nur jedem abraten. (Posted on 5/26/2015)
      Product Questions (0)
    1. Here you can ask public questions which can be answered not only by us, but also by other customers. If you have a private question, please use our contact form.

      Fragen zum Produkt

      Your question will be displayed after moderation.

      If you want to be notified when your question is answered, please log in.

      Login
    2.